Was macht ihr gegen Zähneknirschen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 21.05.10 - 14:11 Uhr

hab das zur Zeit echt heftig und wach wie gerädert auf mit Schmerzen ....
danke für die Tips...ne Schiene hab ich schon

Beitrag von bibuba1977 21.05.10 - 14:14 Uhr

Hi,

was ist denn die Ursache?
Die abstellen hilft. Versuch es notfalls mal mit Entspannungsuebungen.

LG
Barbara

Beitrag von ola80 21.05.10 - 14:26 Uhr

Ich hab das auch sagt mein Mann ich selbst merke es nicht im schlaf hab auch keine Schmerzen, kommt das echt vom Stress o. kann es was anderes sein?

Beitrag von bibi22 21.05.10 - 14:15 Uhr

hi!

Was verarbeitest du denn so? solltest den Hintergrund deshalb herausfinden und das bessern.

Bei mir war das damals der Stress und die Ungewissheit rund ums Maturajahr (Abitur).

Mir hat es dann später geholfen, dass ich versucht habe, meine Zunge zwischen meine Zähne zu legen beim schlafen. (ich weiß hört sich doof an, hat aber bei mir geholfen) Ich hab mir dann so auf die Zunge gebissen/gewetzt, dass ich sofort aufgewacht bin. Warn zwar 3-4 recht schlaflose Nächte, aber dann wurde es immer weniger.

lg bianca

Beitrag von lady-emma 21.05.10 - 14:27 Uhr

mh nachts hab ich da leider kein Tipp hab das zwar auch sehr extrem aber auch ausser der Schiene noch keine Lösung gefunden! habe das aber auch am tag und merke es erst wenn mir der ganze Kiefer weh tut :-[ Dann kaue ich immer Kaugummi;-)

Beitrag von cloudine30 21.05.10 - 14:36 Uhr

He Du ,


Ich bin Physiotherapeutin und mache Kiefergelenkstherapie. Geh zu Deinem Zahnarzt und der soll Dir ein Rezept für Krankengymnastik Kiefergelenk ausstellen .
( Ist leider nicht jedem Zahnarzt bekannt das man das darf ) . Langfristig sollte aber die Ursache für das Knirschen herausgefunden werden ist nicht immer psychischer Natur . Oft passen irgendwelche Kronen oder sonstiger Zahnersatz nicht richtig, das löst dann das knirschen aus . Aber im Moment solltest du dir einen Physiotherapeuten suchen der das macht. ( Tip die meisten PT die manuelle Therapie anbieten machen auch Kiefergelenksbehandlungen ) .

Ich hoffe das wird dir weiterhelfen lg Cloudine30