Könnte das tatsächlich geklappt haben...?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tc75 21.05.10 - 15:05 Uhr

Hallo Zusammen,

einiges vorab:
wir üben seid ca. 7 ÜZ..mal mehr mal weniger intensiv ;)
Vor 3 Monaten hat mein FA festgestellt, dass ich nicht mehr regelmäßig einen ES habe, liegt bei mir wohl am alter, ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich.

Nun führe ich auf Anraten meines FA seit 3 Monaten ein ZB und benutze Ovus, bevor wir mit Medis ran gehen, einfach um zu sehen, wann und ob ein ES stattfindet.

Mein Zyklusblatt hat mich schon zu Beginn verwirrt, da die Balken definitiv zu früh da sind, was mir ein absolut aussagekräftiger Ovu dann auch bestätigte :D

Dieser Monat war aber auch sehr stressig, der Vater meines Freundes ist schwer erkrankt, ich habe im Durchschnitt 12 St. am Tag gearbeitet...
Deswegen auch sehr wenig Bienchen...

Jetzt ist Urbia natürlich auch früher dran mit: Ihre Tempi ist in Hochlage,....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/904704/510886

Wollte einfach nur mal Eure Meinungen hören....denkt Ihr, dass könnte trotz des ganzen emotionalen und körperlichen Stresses, tatsächlich geklappt haben?

Danke schon mal vorab, für Eure Meinungen und Euch allen ein schönes Pfingstwochenende!#sonne

LG
tc

Beitrag von marilama 21.05.10 - 15:07 Uhr

Frag doch einfach einen SST.

Beitrag von tc75 21.05.10 - 15:08 Uhr

ich hab schiss um ehrlich zu sein.
mag keinen negativen in der hand halten...

Beitrag von marilama 21.05.10 - 15:12 Uhr

Versteh ich, aber du bist doch drüber, also nix wie los :-)

Beitrag von tc75 21.05.10 - 15:13 Uhr

Bin mir nicht sicher ob ich drüber bin, da wie gesagt, die balken von urbia nicht stimmen können....wäre dann also erst am Montag NMT....ich weis, ich bin ein Schisshase ;-)

Beitrag von marilama 21.05.10 - 15:36 Uhr

Pfingstmontag ist ein guter Testtag :-)

Beitrag von tc75 21.05.10 - 15:56 Uhr

Na hoffen wir es ;-)

Beitrag von mellizwetschger 21.05.10 - 15:12 Uhr

also ich würde sagen stress ist auch oft ein guter auslöser!

versuch doch mal einen test und vielleicht ist der ja echt gut!!! ;-)

drück dir auf jedenfall die #pro!


lg melli

Beitrag von tc75 21.05.10 - 15:21 Uhr

Hey Melli,

vielen Dank...ich bin einfach super nervös und trau mich einfach nicht...lach.
Ich denke ich warte noch...

Aber danke, für Deine aufmunternden Worte #sonne
LG
tc

Beitrag von dia111 21.05.10 - 18:46 Uhr

Hallole,

also ich würde sagen warte bis Mo oder Di und wenn die Mens da nicht da ist,teste einfach.

Ich weiß aber nicht so recht,bei deinem Blatt.......

Aber Streß kann auch ein Auslöser sein,das sich deine Mens verschiebt,aber Sicherheit wirst du wohl oder übel nur durch einen Test bekommen

LG
Diana