Ab wann Wippe (Baby Björn) benutzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von augsburg74 21.05.10 - 15:32 Uhr

Hallo ihr,
mal so ganz generell: Ab wann habt ihr eure kleinen in die Baby Wippe gelegt. Klar ist natürlich, wenn dann nur ganz kurz wegen dem Rücken und nur in der abgeflachten Position.

Aber ab wann könnte man das für kurze Zeit am Tag mal machen?

Liebe Grüße
augsburg und #baby

Beitrag von tragemama 21.05.10 - 15:56 Uhr

Speziell in diese Wippe kann man schon Neugeborene legen, halt nicht zu lange, aber dadurch, dass sie keine feste Rückenlehne hat, geht das gut.

VG Andrea

Beitrag von kleenerdrachen 21.05.10 - 16:03 Uhr

Wir haben Sten von Anfang an in eine Wippe gelegt, während wir gefrühstückt haben, so konnte er schön dabei sein. In unserer Wohnung jetzt würde ich ihn aber im Stubenwagen neben den Tisch stellen, ging vorher aus Platzgründen nicht :-)

Beitrag von tenea 21.05.10 - 16:05 Uhr

Hallo Augsburg,

bei meiner Tochter habe ich meine Baby Björn Wippe ab ca. 12 Wochen genutzt, wenn ich in der Küche zu tun hatte und während ich geduscht habe.

Bei meinem Sohn schon früher, so ca. ab 8 Wochen, weil er tagsüber partout nur in dieser Wippe oder im KiWa schlafen wollte. Da er jetzt im letzten Winter geboren wurde, kam der Kinderwagen bei der Eiseskälte anfangs nur sehr bedingt zum Einsatz.

Mittlerweile sitzt er nur noch zum Füttern oder zum Schaukeln unter Aufsicht darin, denn er hat - im Gegensatz zu seiner Schwester- seit einigen Wochen den Bogen raus, wie man die Wippe mit nur einem Bein zum Katapult umfunktionieren kann #schwitz.

LG Tenea mit #schrei (3 Jahre) und #schrei (20 Wochen)