septembis, was machen eure kleinen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saubaer 21.05.10 - 15:39 Uhr

hallo!

Wie gehts euch und euren kleinen?
meine kleine ist schon seeeehr aktiv und ich werde von tag zu tag hibbeliger #schwitz
am liebsten möchte ich die kleine jetzt schon im arm halten, aber noch ist es zu früh :-p
ansonsten geht es mir super im moment, keine beschwerden, nichts ;-)
wie ist es bei euch?
LG

Beitrag von becci100507 21.05.10 - 15:41 Uhr

jeden tag boxkämpfe im bauch und jetzt auch noch eine dicke fette erkältung :-(

sonst alles klar
10kg zugenommen:-p:-p

Beitrag von luzio 21.05.10 - 15:47 Uhr

Hi
genauso geht es mir..allerdings ohne Erkältung;-)Gute Besserung#winke

Beitrag von saubaer 21.05.10 - 15:43 Uhr

ach ja und wo wir schon dabei sind:
wisst ihr schon ob ihr stillen werdet oder nicht?

Beitrag von aylin08 21.05.10 - 15:43 Uhr

hI ICH KANN VON MIR NIHT SAGEN ES GEHT MIR GUT ICH HABE HEUTE ERFAHREN MÜSSEN DAS VILLEICHT MEIN MANN AM HERZEN OPERIERT WERDEN MUSS
BEI DER SS DER KLEINEN ICH WAR IM 8 MONAT
MUSSTE MAN IHN WIEDER AM HERZOPERIEREN 3 FACHEN BYPASS ICH WAR DORT SCHON FIX UND FERTIG UND JETZT WIEDER
ICH WEINE SCHON DEN GANZEN TAG WEISS NICHT WIE ICH DAS SCHAFFEN SOLL SORRY FÜRS BLA BLA
LG

Beitrag von babe2006 21.05.10 - 15:44 Uhr

Hallo,

uns beiden geht es sehr gut...
der kleine Mann ist 30 cm und soooooooooo süss #verliebt

hab bis jetzt 5 kg zugenommen...


ne werde nicht stillen...


alles gute

Beitrag von luzio 21.05.10 - 15:49 Uhr

Hi

Warum eigentlich nicht?Ich habe jedes meiner Kinder gestillt.Und werde e wieder tun.Das ist das beste was man für die Kleinen Mäuse tun kann.

Beitrag von schildi23 21.05.10 - 15:49 Uhr

huhu,

uns gehts eigentlich auch ganz gut, außer dass ich manchmal (heute wieder) total lustlos und kaputt bin.

hab hin und wieder schon übungswehen. das macht mich bissel nervös, weil ich es als sehr unangenehm empfinde, wenn der bauch so hart wird... wie siehts da bei euch aus?

bin jetzt auch bei 5 kg auf der waage. ist iO, denke ich.

wollt ihr so einen 3d oder 4d ultraschall machen lassen? in welcher woche wollt ihr das machen? was ist jetzt eigentlich nochmal der unterschied zwischen 3d und 4d??

LG schildi23 + Babyboy

Beitrag von saubaer 21.05.10 - 15:51 Uhr

also ich möchte einen 3d ultraschall machen lassen :-p
also der arzt meinte das man den unterschied zwischen 3d und 4d garnicht sehen könnte, das wäre nur irgendwas mit zeitunterschied ;-)

Beitrag von schildi23 21.05.10 - 15:52 Uhr

achso. also reicht auch ein 3d ultraschall, oder??

wann willst du den machen lassen? in welcher woche?

habt ihr auch schon übungswehen?

Beitrag von saubaer 21.05.10 - 15:49 Uhr

sooo jetzt habe ich mich gerade auch mal gewogen, ich habe 6,5 Kilo zugenommen #schwitz

Beitrag von cybergirl07 21.05.10 - 15:53 Uhr

Hallo,
also ich hab wahnsinnig Sodbrennen....Schlaf jetzt schon fast im sitzen. Naja und immer müde. Aber sonst eigentlich ganz gut. Habe bis jetzt 4 kg zugenommen. Das passt glaub ich. Und ja ich werde, da es bei meinem Sohn nicht geklappt hat, versuchen zu stillen....
Aja Boxkampf macht meiner auch....
Liebe Grüße an alle Septembis

Beitrag von sunshine_dani 21.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

bin auch eine Septembermami!! Mir und dem Muckel geht es super!! Bei mir ist auch schon ordentlich Aktion im Bauch, aber es ist toll den Muckel spüren zu können.

Stillen werde ich auf jedenfall, und zugenommen habe ich bis jetzt 3 Kilo.

LG,
Dani+Muckel (26.SSW)

Beitrag von schneggge 21.05.10 - 16:05 Uhr

Ich habe seit Monaten ein BV wegen meines Rückens und jetzt kommt auch noch eine leichte Trichterbildung dazu,ich muß mich schonen.
Nicht verwunderlich,das ich schon 14 kilo zugenommen habe.
Ich werde langsam total depressiv zuhause und es gibt Tage,wie heute, an denen ich nur am heulen bin.
Mir fällt die Decke auf den Kopf....ich war immer eine total aktive Frau und ich weiß nicht,wie ich die nächsten Wochen überstehen soll.
Mein Mann hat genug mit Arbeit und Diplomarbeit zu tun.

Lg Nina 26 ssw

Beitrag von nine-09 21.05.10 - 16:07 Uhr

Mein kleiner ist total fit #verliebt!!!
Hab bis jetzt nur 4 kg zugenommen,aber mein Bauch ist schon riesig.

Bei mir bricht der Nestbautrieb aus, #schock!!!
Hab das Kinderzimmer schon frei geräumt heute,den Kinderwagen hab ich auch schon,süße blaue Anziehsachen hab ich auch schon gekauft.

Ich freu mich halt so auf meinen letzten Nachwuchs :-D!!!

LG Janine 22 SSW

Beitrag von havanna0804 21.05.10 - 16:10 Uhr

Hallo zusammen,

mir und meinen Mädels geht es auch ganz gut.
Bin momentan bloss etwas faul und habe heute an Hausarbeit, bis auf Wäsche, so gut wie gar nichts erledigt. Hab endlich mal wieder draussen auf der Liege gelümmelt#sonne, nach den tristen letzten Tagen...

Spüren tu ich sie beide jeden Tag, aber von Boxkämpfen kann man (noch) nicht sprechen;-). Ansonsten habe ich derzeit keine Zipperlein, selbst schlafen kann ich super:-).

Zugenommen hab ich bisher ca. 12kg#schwitz, BU gestern bei 114cm#schock, aber meine FA hat noch nicht mit mir gemeckert#hicks.

Am 31.05. beginnt mein GVK, da freu ich mich schon drauf, so langsam läuft der Countdown#zitter

Ich wünsch Euch allen frohe Pfingsten#winke!!!
#herzlichSandra+#schrei#schrei25+1

Beitrag von anki01 21.05.10 - 16:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Krümelchen und mir geht es gut. Krümelchen ist schon sehr aktiv, was mich sehr freut.#verliebt
3D Wollte ich auch machen, muss nur sehen wann vielleicht in der 24 Woche???#gruebel
Sodbrennen habe ich bisher noch nicht, darf auch gerne wegbleiben!

LG Anki

Beitrag von beta79 21.05.10 - 16:20 Uhr

Hallo Ihr,

wir sind jetzt in der 22. SSW und ich glaub ich hab innerhalb der letzten 4 Wochen recht ordentlich zugebommen:-(
ca. 2Kg. davor waren es in diesem Zeitraum eher so ca. 800g!
Bin also momentan bei +ca. 8Kg#zitter!!!
Ansonsten geht es uns super!!! Ich merke wenn er seine Turnstunde hat, kann super schlafen und bis auf gelegentliches Sodbrennen ist alles OK!
Am Mittwoch hab ich den Termin zu 2. VU! Bin schon gespannt!!!
Lg
Tanja

Beitrag von cinderella-79 21.05.10 - 16:23 Uhr

Mir geht es bis jetzt sehr gut. Keine Beschwerden, so langsam kommt mein Bauch auch zum vorschein. Kam aber erst ab der 19 Woche diesesmal, dachte schon da kommt gar nichts mehr. Zugenommen habe ich jetzt 5 kg.

Spüren tu ich meine kleine auch schon, meistens abends und nachts.

Stillen werde ich diesesmal nicht, ich weiß das mich viele bestimmt jetzt steinigen werden aber ich habe bei meiner letzen Schwangerschaft gestillt, musste jedoch abpumpen da meine Tochter noch zu schwach war(Frühgeburt in der 35. Woche). Und dann hatte ich am Wochenende auf einmal keine Milch mehr, ohwohl ich genug getrunken habe über den Tag. Und das Chaos, bis ich Sonntag aben Säuglingsnahrung herbekommen habe werde ich nie vergessen. Darum habe ich diesesmal gleich von anfang an gesagt ich werde diesesmal nicht stillen.

Erwarten kann ich es auch kaum noch bis sie endlich da ist.

Beitrag von sabi16 21.05.10 - 16:29 Uhr

hi ich bin auch eine septembermami
mein bauchbewohner ist sehr aktiv werde mehrmals am tag getretten und geboxt, am schönsten finde ich es wenn meine fast 21monate tochter mein bauch streichelt und das baby sofort drauf reagiert
hab schon ab der 22ssw ab und zu mal nen harten bauch bekommen aber is alles i.O
nur gelegentlich abends mal dieses lästige sodbrennen, und morgen weiß ich manchmal nicht wie ich aufstehn soll.
sonst wünsch ich euch allen noch viel spaß mit euern zwergen im bauch
#herzliche grüße
sabrina mit cheyenne ca 21 monate und #ei 25ssw

Beitrag von eve267 21.05.10 - 16:43 Uhr

huhu

dem kleinem mann geht es super. er wiegt schon 500g und ist super aktiv, meist in der nacht so das ich nicht schlafen kann.
meine erkältung ist fast weg.
zugenommen hab ich leider 14 kilo (ich gehe aber auch seid der 9ssw nicht mehr arbeiten). ich hab ein bv bekommen.
sonst nervt mich nur das sodbrennen.
milch verliere ich auch schon ich will hoffen das ich stillen kann.
glg
yvonne

Beitrag von 20girli 22.05.10 - 07:24 Uhr

Hi,

warum solltest du nicht stillen können. Du hast ja wohl jetzt schon MIlch :-)

Kurze Abstände beim Stillen und Anfangsschwierigkeiten sind völlig normal. Der erste Schub in der ca. 4 woche ist meist für viele der GEdanke das die Milch nicht reicht. Stimmt aber nicht.

Um erfolgreich Stillen zu können dürfen....Informiere dich doch schon mal einfach...Ich habe nach 4 Flaschenkindern endlich mal eines gestillt...vorher hies es immer ich hätte keine Milch #augenund ich hab das auch noch geglaubt. Mein Milcheinschuss kam erst am 5 Tag und ich brauchte trotzdem nicht zufüttern weil die Vormilch die ersten TAge völlig ausreicht.

Stillen - ich freue mich diesmal wieder drauf. Endlich mal ein Baby ohne Flaschen zeugs und den ganzen Chemie kram ;-)

Es wenn man nicht nur 6 wochen Stillen will das beste was einem passieren kann.

Auch wenn einem die Werbung und die Flaschen verteidiger immer noch was anderes weismachen wollen - von wegen unabhängiger mti Flasche etc....blödsinn...ehrlich.

Lg Kerstin

Beitrag von bluehmchen 21.05.10 - 19:42 Uhr

hallo!

ich gehöre auch zu den septembermamis :-)

meiner kleinen geht es auch gut und sie ist sehr aktiv was ein schönes gefühl ist.

habe bis jetzt etwa 3 kg zugenommen.

wenn ich kann werde ich auf jeden fall stillen


liebe grüße

Tini + Anna-Lena inside (23.SSW)

Beitrag von 20girli 22.05.10 - 07:26 Uhr


Warum solltest du nicht Stillen können. Informiere dich einfach mal - damit dir das niemand kaputt labert...falsche Tipps gibt etc. und dann funktioniert das schon.

Am wichtigsten sind die Schübe....die muss man verstehen sonst denkt man man hätte zu wenig Milch das stimmt aber nicht. Wenn man die Schübe durchsteht ist Stillen das einfachste - billigste- schönste was man mit seinem Kind haben kann.

Ich hab das erfahren dürfen bei meinem 5 Kind nach 4 Flaschenkindern.

lg kerstin

Beitrag von hikoni 21.05.10 - 21:52 Uhr

Hallo zusammen,

gehöre auch zu den September Mamis.
Meine Kleine merke ich meist abends wenn ich im Bett liege und lese. Am Nachmittag manchmal noch. Zur Zeit sind es noch leichtere Tritte. Liegt jedoch auch an der Vorderwandplatzenta.
Sie wiegt ca. 600 g ist 24 cm gross.

Zugenommen habe ich bisher ca 8 kg. Bin damit eigentlich ganz zufrieden. Fülle mich pudelwohl nur der Bauch ist langsam im Weg.

Stillen werde ich nicht, da ich aufgrund meiner Selbstständigkeit sehr schnell wieder arbeiten gehen muss.

Lg

Hikoni 25+1

  • 1
  • 2