Blähbauch / richtiger Bauch: Wie war/ist das bei Euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nele27 21.05.10 - 15:47 Uhr

Hi Ihr Lieben,

habe seit der 9. SSW einen kleinen Blähbauch, der abends größer war und immer mit Völlegefühl verbunden...

Nun habe ich seit ein paar Tagen das Gefühl, der Bauch ist kleiner geworden, dafür aber konstant gleich groß morgens und abends... ist das wohl der richtige Bauch?

In der ersten SS hatte ich das genauso, nur jeweils 4 Wochen später.

Wie ists bei Euch??

LG, Nele
14. SSW

Beitrag von cinderella-79 21.05.10 - 16:18 Uhr

Also ich hatte ab der zwölften Woche einen kleinen Blähbauch, der aber so in der 15. Woche wieder langsam verschwand.

Meinen richtigen Bauch habe ich so langsam in der 19. Woche bekommen, dachte schon da kommt gar nichts mehr, obwohl ich mein drittes Kind erwarte.

Ich denkemal das es bei Dir noch kein Babybauch ist, da Dein Krümel ja noch ganz klein ist.

Aber der kommt garantiert bald, bei mir ist er jetzt auch nicht mehr zu übersehen.

Wünsch Dir alles gute und eine gute Schwangerschaft

Beitrag von champagner 21.05.10 - 18:34 Uhr

sei froh, dass es nur ein kleiner blähbuach ist. ich hab das geüfhl, dass i gleich platze.. ich bin 1.80 und wiege 62 kilo.. und mein bauch ist so straff wie im 7. monat.. aber da ist noch eindeutig kein baby drin..
ich werd ncoh verrückt.. das ist echt unangenehm.. kann dir also deine frage nicht beantworten, aber ich bin quasie leidensgenossin;)

#winke

lg