Noch jemand erhöhter Prolaktinwert (basal)? Tsh 1,68

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zahnfee78 21.05.10 - 16:12 Uhr

Hallo,
bei mir wurde ein grenzwertiger basal Prolaktinwert festgestellt.
Die 1 ICSI und die folgende Kryo waren beide neagtiv.
Laut Doc ist dieser Wert bei der Einnistung nicht hinderlich, sondern würde nur im "normalen" Zyklus die Eizellreifung stören bzw behindern.

Der Wert lag bei 34,8, er meinte, es wären aber nur 75 % aktiv gewesen, also wäre der Wert an der oberen Grenze und man müsste nichts machen. Wir würden ihn aber auf jeden fall vor der nächsten ICSI überprüfen.
Auch zum TSH Wert meinte er, der wäre völlig i.O.
Obwohl ich gelesen habe, er sollte möglichst um 1 liegen.
Sind das alles Werte, die man bei einer Künstl.Befruchtung garnicht berücksichtigen muss, sondern nur wenn man auf natürlichem Weg schwanger werden kann und möchte?


Geht es jemandem ähnlich und wurde deswegen auch nicht schwanger?
Wurde es bzw wird es bei euch behandelt?
Z.B mit Dostinex für Prolaktinsenkung
Thyroxin für den TSH-Wert

Danke euch schon mal für die Antworten
LG Tanja

Beitrag von hasi59 21.05.10 - 16:23 Uhr

Ich bin absolut überzeugt, dass es bei mir erst geklappt hat, als die Hormonwerte gestimmt haben.

Mein Prolaktinwert lag bei 25,8 und ich habe auf Behandlung bestanden. Die Grenze liegt bei 23. Dein Wert ist viel zu hoch. Ich denke schon, dass es auch bei mir die Einnistung verhindert hat.
Mein TSH Wert lag bei knapp 2, als ich schwanger wurde.

Ich hatte 2 Frischversuche, wovon einer mit Blastos war und einen Kryoversuch die alle negativ endeten. Als ich meine Hormonwerte im Griff hatte, hat es mit einer Kryo und nur einem 4 Zeller geklappt!

Kinderwunschkliniken sind da sehr nachlässig. Wenn ich keinen Druck gemacht hätte, wäre auch nix passiert.

Die Hormonwerte sind absolut wichtig, wenn es klappen soll.

Ich hätte sicher viel Geld sparen können, wenn die Ärzte gleich reagiert hätten.

Also dränge auf Behandlung!



LG
Hasi

Beitrag von zahnfee78 21.05.10 - 16:29 Uhr

Danke für die Infos.
Hab im Juni den nächsten Termin und werde da nachhaken !!!

Weiterhin alles Gute