Brauche mal eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 17:37 Uhr

Hallo Mädls,

hier bei uns ist Volksfest, ne Freundin geht mit ihren Kindern und Mann hin. Mein Mann muss leider arbeiten ( :-( ) Jetzt hat mich meine Freundin gefragt, ob ich mit den Kids von 19 Uhr bis 21 Uhr auch mit gehe! Allerdings ist das in einem Zelt, da wird geraucht und warm ist es sicher auch und mein Kleiner ist erst 12 Wochen alt. Bin mit mir etwas im Zwispalt. Würde gerne hingehen aber irgendwie finde ich ist das für die Kinder zu spät.

Was würdet ihr tun?

Vielen Dank für eure Antworten

LG

Sabine mit Saskia (3) und Luca (12 Wochen)

Beitrag von tragemama 21.05.10 - 17:39 Uhr

Nein, ich würde niemals mit einem Baby wo hingehen, wo geraucht wird.

Würde nicht geraucht werden, sähe ich kein Problem, dann würde ich das Baby ins Tuch oder eine Trage packen, um Reizüberflutung fernzuhalten und feiern.

Die Uhrzeit wäre mir wurscht, aber Rauchen geht gar nicht.

Andrea

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 17:42 Uhr

deswegen sagt mein Verstand auch nein...Mein Mann ist auch Raucher, muss aber immer nach dem Rauchen Zähne putzen und natürlich auf den Balkon :-)

Beitrag von superstar01 21.05.10 - 18:26 Uhr

würde wegen dem Rauch auch nicht hingehen....
12 Wochen ist ja auch noch nicht soooo alt und da wird es schon sehr rummelig, laut und voll sein....

Beitrag von tenea 21.05.10 - 18:25 Uhr

Hallo Sabine,

würde ich persönlich nie im Leben machen, selbst wenn dort nicht geraucht würde. Erstens haben Kinder in diesem Alter um diese Uhrzeit nichts auf Volksfesten zu suchen und zweitens kann auch das beste Tragetuch der Welt diese Art Reize nicht von einem 12 Wochen alten Baby fernhalten.

Wenn ich feiern will, suche ich mir entweder einen zuverlässigen Babysitter oder bleibe zuhause.

LG Tenea mit #schrei (3 Jahre) und #schrei (20 Wochen)

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 18:34 Uhr

Habe mich auch dagegen entschlossen!
1. ist es mir zu spät, meine Kids gehen normal um 8 Uhr ins Bett
2. wird dort geraucht (sicherlich nicht wenig)
3. die laute Musik ist für Luca noch nichts

Trotzdem DANKE für eure Meinungen,

LG

Sabine

Beitrag von tragemama 22.05.10 - 11:14 Uhr

Doch, das mit der Reizabschirmung hat bei uns immer super geklappt.