Total verwirrt - positiv oder doch nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny1184 21.05.10 - 17:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich kenne mich einfach nicht mehr aus.

Unser Kinderwunsch ist nicht "akut", läuft so nebenbei.

Ich habe PCO (nur mal so vorab).

Wollte mal sehen, ob sich nun nach 2 Schwangerschaften ein Zyklus bei mir einpendelt und allem Anschein nach, war das auch so, zwar mit schwacher Blutung, aber mit ES lt. Ovu-test, wenn auch nicht immer eindeutig.

Diesen Zyklus habe ich auch wieder mit Ovus angefangen, die anfangs ziemlich negativ waren. (Heute wäre ich Zyklustag 28)
Diesen Montag dachte ich dann, ich spüre meinen ES. Hatte starkes Eierstockstechen, Ziehen, Brennen usw..
Und auch der daraufhin gemachte Ovu war richtig schön positiv.

Wir haben auch geherzelt und ich habe weiter Ovus gemacht, um das zu verfolgen.
Tja, bis heute ist der blöde Ovu immer noch fett positiv.
Dann kam mir erstmal der Gedanke, dass es ja auch eine SS anzeigen könnte. Also hab ich einen SS-Test gemacht 10er, da waren 2 am Mittwoch minimal positiv, aber mein Mann konnte es auch ohne Lupe und Licht sehen ;-). Die nächsten waren wieder negativ.

Ovu aber nicht ...

Also, andere SS-Test bestellt, heute wieder gemacht, minimalst positiv.

Sonst hab ich keine Anzeichen, außer ab und an mal Bauchziehen.

Der SS-Test zeigt auch keine Steigerung der rosa Linie für mich an, Ovu auch immer gleich stark positiv.

Hattet ihr das auch schon mal?

Liegt das an den billigen Ebaytests (Genekam, Storch ...)?

Was sollte ich jetzt tun?#klatsch

Ach ja, hatte von Die bis gestern auch eine ganz ganz schwache SB (die ich erst für eine Ovu-Blutung hielt).

Alles so seltsam ... :-(

Über Antworten bin ich sehr dankbar.

Liebe Grüße,
Sunny #klee


Beitrag von mei_ling 21.05.10 - 17:58 Uhr

Würde da auf jeden Fall mal zum FA gehen und das klären lassen!

LG, Mei

Beitrag von lilie80 21.05.10 - 18:00 Uhr

ich würde auch zum FA. ne Freundin von mir hatte das im vorletzten ZK beinahe genauso, außer der SB und hatte dann ne ELSS #schmoll.

Drück dir die Daumen, dass es andere Ursachen hat...

LG
Nicole

Beitrag von rachel-green 21.05.10 - 19:31 Uhr

kann dir nur den clearblue test raten .. oder sofort zum doc... kann auch ne ELSS sein .... das wär dann sehr schmerzhaft...

viel glück udn lg