Frage zu Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angel50250 21.05.10 - 18:10 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab eine Frage :-)

Hat sich durch Mönchspfeffer eure Periode verändert??

glg :-)

Beitrag von aubergine 21.05.10 - 19:08 Uhr

ich warte auch noch drauf, aber kommen und kommen nicht ;-)

Beitrag von didu-83 21.05.10 - 19:16 Uhr

hi,

ich bin jetzt im 3. mönpf zyklus ich muss sagen ich hatte bei der letzten mens nichtmal ne binde oder´n ob gebraucht hatte echt nur sehr leichte blutungen aber ob das von der mens kommt?! Keine Ahnung.

LG

Didu

Beitrag von teddybriefmarken 21.05.10 - 23:17 Uhr

Hallo!

Ich nehme jetzt seit Jänner Mönchspfeffer. Bei mir hat sich die Regel nicht verändert zum vergleich vor meinem Kind. Nach meinem Kind hatte ich keine regelm. Zyklus daher nehme ich jetzt Mönchspfeffer.

Die Regel ist bei mir so ca. 4-5 Tage lang und am 2 Tag am stärksten. Ich würde sie als normal einstufen.

Hoffe ich konnte helfen.

Lg. Gabi