bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von molly81 21.05.10 - 18:22 Uhr

hallo an alle,

ich bin neu hier mein freund und ich wünschen uns ein kind. sind jetzt schon 1 jahr am hibbeln. wir fangen gerade an untersuchungen machen zu lassen und mein schatz muss jetzt zum SG in 2 wochen. ich hoffe es ist alles gut!!

ich lese immer still im forum mit doch jetzt hab ich mal ne frage

habe ein posting gelesen von einem buchtip über kinderwunschzeit sonnenschein oder so

hat das buch schonmal jemand gelesen?

ich bin momentan innerlich so unruhig fühle mich irgendwie verlassen und alleine und weine oft. ich habe so angst, dass es nicht klappt!!! Alle werden schwanger nur bei uns klappt es einfach nicht :-(

Lg Molly



Beitrag von lilie80 21.05.10 - 18:27 Uhr

ich kenne nur das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit". habs selber nicht gelesen (hätte ich wohl mal machen sollen #rofl #rofl), aber das soll wirklich gut sein.

da ihr ja jetzt eure Untersuchungen macht, seid ihr doch auf dem besten Wege zu eurem Wunschkind :-) Ich drück mal die Daumen, dass bei ihm alles in Ordnung ist und ihr nur nen kleinen Schubser braucht ;-) vielleicht versuchst es mal mit Homöopathie?? die hat schon so einigen beim Kiwu geholfen :-)

bei mir war ein einziges Zykluschaos und mit den homöopathischen Mitteln hatte ich das Gefühl, aktiv was dazu beizutragen, dass es besser wird. und was soll ich sagen, es hatte gleich im ersten ZK mit den Kügelchen geschnaggelt ;-) vielleicht waren es aber auch meine positiven Gedanken, die da mitgeholfen haben :-)

es wird auch bei euch klappen, ganz sicher :-)

#liebdrueck

Beitrag von molly81 21.05.10 - 18:37 Uhr

ja von dem gelassen durch die kinderwunschzeit hab ich auch schon gehört!

ich hab nochmal gesucht den beitrag gefunden

Sonnenschein ein langer weg zum glück

ich glaub ich bestell mir beide gleich mal bei amazon!

ja es ist ganz komisch es gibt tage an denen macht es mir gar nichts aus und ich muss auch nicht dran denken und dann gibt es phasen (so wie jetzt) da bin ich total verzweifelt und hoffnungslos. ich weis morgen denk ich schon wieder positiv aber grad ists echt schlimm!



Beitrag von manu-ll 21.05.10 - 19:12 Uhr

Das kenne ich, ich war auch mehr als verzweifelt, habe ganz viel geweint, vor allem, wenn Babys in der Nähe waren. Wir haben auch viel durchmachen müssen: 1 1/2 Jahre haben wir auf die SS gewartet und nun wird unser Schatz in 3 Wochen 1 Jahr alt und wir basteln am 3. Kind ;-)

Viel Glück dir/euch!!

Gib die Hoffnung nicht auf, es lohnt sich so lange zu warten!!!

LG
Manu