12 Wochen - normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 18:40 Uhr

Hallo Mitmamis,

Mein Sohnemann ist nun 12 Wochen alt. Wurde mittlerweile schon etwas fitter als sonst, also hatte schon mehr "Wachstunden". Nun aber seit 2 Tagen schläft er wieder mehr, ist das normal? Kenn das von meiner Großen nicht.

LG
Sabine

Beitrag von majasophia 21.05.10 - 18:53 Uhr

ja das ist normal, die kleinen wachsen in dieser zeit extrem schnell und das ist halt auch anstrengend!

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 18:56 Uhr

vielen Danke für deine Antwort :-) Ja, weil nachts kommt er im Moment auch nur 1x. Trinkt so um 20 Uhr das letzte Mal und dann erst um 3 oder 4 nachts wieder :-)

Beitrag von nieslchen 21.05.10 - 21:37 Uhr

meine mausi is 13 wochen alt, war allerdings auch ne woche schneller als geplant auf der welt. und sie schläft auch sehr viel im mom... letztens hat se von 18 uhr bis 6 uhr geschlafen ohne wach zu werden,( muß aber auch sagen das se schon ne ganze weile durchschläft von 22 uhr bis 5,30 uhr... )aber dann hatte se hunger und hat mich auf beiden seiten leer gepumpt #schein... wo se doch sonst von einer seite satt wird...

lg nise mit der fein schlafenden emilie#verliebt

Beitrag von sawa1985 21.05.10 - 21:58 Uhr

Ja, das kenne ich nun so auch von meinem Sohnemann. Aber wenn sie in der Zeit nen "Schub" haben, dann ist das ja okay :-)

LG Sabine mit Saskia (3) und Luca (12 Wochen), die beide schon schön schlummern:-)