letzt.Zyklus,9Tg drüber,kann das auch wieder passieren?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dia111 21.05.10 - 18:48 Uhr

Ich war letzten Zyklus ganze 9 Tage drüber, Tempi in Hochlage und ES kann sich auch nicht verschoben haben,da meine FÄ den ES bestätigt hat.

Wie ist das dann jetzt,wenn ich den NMT wieder erreiche und es drüber geht.
Testen habe ich dann irgendwie Angst,das ich ihn wieder umsonst mache.

Wie war das bei euch, als ihr drüber wart und wie lief der nächste Zyklus dann ab,kam die Mens pünktlich oder einmal drüber immer später die Mens???

Bin jetzt glaub ich ES+7 und mir schwirrt diese Frage dauernd im Kopf rum.

Wie erging es euch dann?

Lg
Diana

Beitrag von manu-ll 21.05.10 - 19:04 Uhr

Ich selber kenne das nicht. Wenn die Mens später war, dann wohl auch der Es.
Ich denke aber, dass du das nicht pauschalisieren kannst. Vielleicht war letzten Zyklus irgendwas anders. Viel Stress oder ähnliches?!
Würde sagen, du testest trotzdem zum NMT, wenn die Tempi schön hoch ist. Ansonsten wartest du die 9 tage nach NMT ab und testest erst dann, aber dann hätte ich riesigen Respekt vor dir, wir Frauen sind doch soooo ungeduldig ;-)

LG
Manu

Beitrag von dia111 21.05.10 - 19:55 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich könnte schon warten,aber dann würden mich einige zb meine Schwester oder ne Freundin die auch zugang zu meinem ZB haben,total nervös machen.

Mal sehen wie das diesmal ist.