Frage wegen vorzeitigen Wehen und evtl. BV..?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanti87 21.05.10 - 19:08 Uhr

Hallo ihr Lieben..

hoffe euch gehts gut.. heute ist ja mal schönes Wetter und ich muss auf der Coich liegen ;)
Hatte Dienstag vorzeitige Wehen und bin seit dem zum Liegen verdonnert..
Naja.. ich tus gerne für den kleinen Zwerg :)

Hab mal ne Frage.. bin ja von der Arbeit krank geeschrieben und muss am Mittwoch wieder zur Ärztiin..
war mal jemand von euch in der gleichen oder ähnlichen Situation ? Kann ich denn damit rechnen weiter krank geschrieben zu werden oder dass ich wieder arbeiten gehe ab nächsten Donnerstag ?
Bin Erzieherin und die Arbeit im Kindergarten ist auch nich wirklich so einfach als Schwangere.. is ja auch in anderen Berufen nich anders..

Würde mich über eure Erfahrungen freuen.
Danke für eure Antworten und einen schönen Abend noch ;-)

LG tanti mit Engel im Bauch 20+1 #verliebt

Beitrag von mopsi2610 21.05.10 - 19:12 Uhr

Hey Tanti,

vielleicht bekommst du ja ein Berufsverbot.... Ich hoffe, dass bekomme ich auch. ich bin auch Erziehrin und arbeite in der Krippe und das ist super anstrengend:-(.... Wünsche dir viel Glück.

Beitrag von tanti87 21.05.10 - 19:31 Uhr

Hallöchen,.

wie weit bist du denn ?
die Krippe ist nochmal ein Stück anstrengender.. muss manchmal bei uns in die krippe und mit aushelfen, wenn du eine erz. dort da is...

da is echt schwer.. kindergarten immer die matten aufheben vom schlafen.. mit aufs klo gehen und so.. ständiges bücken das is nich so leicht..

drück dir auch die daumen

LG tanti

Beitrag von sahara909 21.05.10 - 21:32 Uhr

hallo tanti,

sag mal wie haben sich denn die Vorwehen bei dir geäußert? Habe seit einiger Zeit häufiger am Tag einen festen Bauch und ein drücken im unteren Rücken bzw. Bauch. Kenne das aus meiner ersten SS nicht. Überlege nun ob ich zum Arzt gehen sollte oder nicht...

Viele Grüße und gute Besserung

Brina 18+6 + Zwergi 22 Monate