ab wann ist man "hoch"schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise2605 21.05.10 - 19:32 Uhr

HI,die frage steht ja schon oben.
habe grad mit ner freundin telefoniert und sie meinte ja du bist ja jetzt auch schon hochschwanger . ich bin heute bei 30+5.
gibts da irgendwie ne bestimmte woche??
lg denise

Beitrag von aegypterin 21.05.10 - 19:38 Uhr

na also ich denke mal im letzten drittel der schwangerschaft....

Beitrag von nana-k 21.05.10 - 19:44 Uhr

also wenn ich jetzt "hoch" schwanger in einen zeitraum packen müsste würde ich sagen die letzten 4 wochen.

aber das ist nur meine ansicht.

lieben gruß, Nana

Beitrag von 123456regina 21.05.10 - 19:47 Uhr

Ich würde die letzten 6 bis 8 Wochen als Hochschwanger ansehen, denn 6 Wochen vorher fängt ja auch der Mutterschutz an.
Aber genau gelesen oder gehölrt hab ich das noch nie

Beitrag von saubaer 21.05.10 - 19:48 Uhr

das ist schwer zu sagen, da ich denke das das jeder anders sieht.
ich würde auch sagen dann wenn der mutterschutz anfängt.

Beitrag von deenchen 21.05.10 - 20:18 Uhr

Hochschwanger ist man dann wenn man nur noch mit größter Mühe den Popo "hoch" bekommt... ;-)