Kindergarten im für ein Maxi zahlen ???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:10 Uhr

Hallo,
meine Tochter wird im August ein Maxi, also noch 1 Jahr zum Kindergarten von 8-12:30.
Nun habe ich von einer Freundin gehört, der muss nun doch bezahlt werden eigentlich wäre er doch frei.
Wir wohnen in Schleswig- Holstein.
Kann nix finden im Internet, kann mir jemand helfen ???
Zahlen oder nicht zahlen ???
Danke für eure hilfe, gruß Nicole

Beitrag von schneutzerfrau 21.05.10 - 20:13 Uhr

huhu

kann dir nur sagen das wir hier in NRW den auch zahlen müßen ganz normal wie das jahr davor.

Lg sabrina

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:23 Uhr

Ok danke dir für deine hilfe.
LG Nicole

Beitrag von nana141080 21.05.10 - 20:16 Uhr

Also in Niedersachsen ist das letzte Kigajahr frei.

Nana

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:24 Uhr

Komisch alles so unterschiedlich #kratz
LG nicole

Beitrag von bine3002 21.05.10 - 20:16 Uhr

Erstmal zahlen, dann wird es zurück erstattet. So wurde es mir gesagt. Der grund dafür: Das LETZTE Kindergartenjahr ist frei. Man weiß ja aber nicht, ob es tatsächlich zur Einschulung kommt. Das wird ja erst bei der Schuluntersuchung im Frühjahr entschieden.

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:25 Uhr

Meine Tochter wird 6, sie ist ein kann Kind aber ich lasse sie extra noch ein Jahr länger.
Sie muss also zur Schule in 2011.
LG Nicole

Beitrag von bine3002 21.05.10 - 20:27 Uhr

Ja, aber aus verschiedenen Gründen kann es passieren, dass ein Kind dann doch nicht eingeschult wird, z. B. weil das Kind entwicklungsverzögert ist. Dann kommt es unter Umständen noch ein weiteres Jahr in den Kindergarten. So war es bei einer Kindergartenfreundin meiner Tochter. Die geht jetzt in eine Integrativgruppe. Und so etwas wird dann eben erst bei der Schuluntersuchung festgestellt.

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:32 Uhr

Aso ok aber das denke ich bei meiner Tochter nicht #hicks
Aber vielen dank.
LG Nicole

Beitrag von nana141080 21.05.10 - 20:27 Uhr

Also hier zahlen die Eltern von anfang an nix. Falls das Kind ein Jahr länger in Kiga geht, müssen die Eltern dann zahlen.

VG Nana

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:33 Uhr

Wo wohnst du ??

Beitrag von nana141080 21.05.10 - 20:39 Uhr

In Niedersachsen#winke

Beitrag von tami_26 21.05.10 - 20:18 Uhr

Vielleicht findest du hier deine Antwort

http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Kindertageseinrichtungen/AllgemeineInformationen/allgemeineInformationen__node.html

lg

Beitrag von amingo 21.05.10 - 20:31 Uhr

Danke schön ;-)
Ich hoffe nur das es auch noch so stimmt, denn eine Bekannte sagte das es gestern irgend wo stand, das es nun doch gestrichen werden soll, weil zu wenig Geld da ist.
Man man man, wir waren ja schon froh das wir das dann mal sparen können, 130 Euro ist eine menge Geld.
LG Nicole

Beitrag von musicalfever4 21.05.10 - 22:01 Uhr

Hallo Nicole,
ja, es stand gestern in der Zeitung, dass die Regierung beabsichtigt das kostenfreie Kitajahr zum 1.8. zu streichen. Es ist bisher nur der Plan der Regierung, muss noch vom Landtag abgesegnet werden. Ich rechne aber nicht damit, dass es erhalten bleibt. Von daher hat deine Bekannte Recht, es ist zwar noch nicht durch, aber sehr wahrscheinlich, dass das nach nur 1 Jahr gekippt wird.
LG Petra

Beitrag von amingo 22.05.10 - 06:30 Uhr

Danke dir.
Aber ganz erlich, das finde ich wirklich heftig.
Klar zahle ich das aber der Vater von meinem großen, sitzt zu hause ist nicht krank, kassiert vom Staat und das schon seit Jahren.
Keiner zwingt ihn arbeiten und Unterhalt muss er auch nicht zahlen, weil er nix hat :-[
Er hat für seine 3 Kinder aber die Kita kostenlos #aerger
Aber dann von denen holen, die schön alleine klar kommen :-[
Viele liebe grüße Nicole

Beitrag von kati543 21.05.10 - 22:52 Uhr

Erst mal zahlen. Das Geld gibt es für das LETZTE Jahr zurück. Da es aber sein kann, dass dein Kind 1 Jahr später in die Schule geht, muß eben jeder erst einmal zahlen.

Beitrag von amingo 22.05.10 - 06:31 Uhr

#danke
lg Nicole