Welche Globulis...?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen2812 21.05.10 - 20:50 Uhr

Meine Kleine weint jeden Abend so sehr (Bauchweh,Blähungen), daß man sie fast gar nicht beruhigen kann. Habe schon alles versucht. Kirschkernkissen, Sab Simplex ins Fläschchen, Fencheltee, Windsalbe+Massage, Carvum Carvi Zäpfchen, Fliegergriff,...
Was kann man denn noch machen? Welche Globulis helfen?

Beitrag von nana141080 21.05.10 - 20:55 Uhr

Hi,

wie hast du Carrum Carvi angewendet? Wie lange? Wie oft?

Man macht eine Kur damit bei extremen Blähungen. Also wirklich so 10-14Tage mindestens ein ganzes Zäpfchen am Tag und dann nur noch eins...dann ein Halbes.

Ansonsten kannst du ihr Chamomilla C30 3x5stck. am Tag und bei Bedarf geben.

Viburcol kannst du auch versuchen. Wenn sie darauf reagiert ist sie ein "Chamomilla-Kind" und wird auf pures Chamomilla reagieren.

VG Nana

PS: auf jedenfall eine KRÄFTIGE Bauchmassage am Morgen und eine leichte Ganzkörpermassage am Abend mit Öl durchführen.

Beitrag von barberina_hibbelt 21.05.10 - 22:27 Uhr

Hallo,

Homöopathie ist ja ein weites Feld... aber du kannst noch Chamomilla/ Belladonna oder Chamomilla e radice von Wala probieren.

Der Ostheopath hat mir noch Lactobact Baby genannt- wirkt aber erst nach längerer Anwendung und habe ich selbst nicht probiert.

lg B.