wehenfördernd

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilly-maus 21.05.10 - 21:19 Uhr

hallo ihr lieben, ich bräuchte ein paar tipps von euch wie man wehen hervorrufen kann:-)

Klar wenns nicht will, wills nicht,aber ich möchte der einleitung nächste woche keine chance geben und durch meinen zucker darf ich nicht übertragen-.------

Hab gehört rotwein wäre auch so was, aber welcher??? Trocken, oder ist das wurst?? Sex und badewanne?????

Beitrag von sunnywolke 21.05.10 - 21:29 Uhr

Ja, du hast ja schon alles wichtige genannt... Viel spazieren gehen, Becken kreisen auf nem Ball etc. soll auch helfen... aber wie du schon sagst... Wenn das Baby nicht willl, dann klappt sicher eh nix... Ich hab auch in 1 Woche Termin und hätte meinen Wurm gerne eher... Mag keinen Rotwein (denke es wäre egal was du für einen trinkst) und Baden tu ich schon seit Tagen... Mit Sex werden wir es am Wochenende mal versuchen... ;-)

Beitrag von hoffnung2010 22.05.10 - 09:00 Uhr

hi,
unsere hebi meinte, wenn man sich mit männe nen schönen ;-) abend macht, dann kann man ruhig auch ein kleines gläschen!! rotwein trinken, aber definitiv nur trocken oder halbtrocken!!! - weil süsser haut zu sehr rein, da biste gleich hinüber ;-) das verfehlt dann glaub auch die wirkung ;-)

lg hoffnung

Beitrag von emeri 22.05.10 - 12:05 Uhr

hey,

also bei uns hat letzteres wohl "geholfen" (war ja erst in der 37 ssw). würde mal sex probieren und dann erst mit rotwein :-)

lg emeri