Stoff-Färbe-Experten bitte aufgepasst: Hab' ich da eine Chance???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sternchen7778 21.05.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat ein blaues Sonnen-Cap, das extreminnigstgeliebt ist, aber leider auch schon ziemlich ausgeblichen ist#schmoll. Jetzt habe ich überlegt, das ganze Cap neu blau einzufärben. Leider ist auf dem Cap aber ein weißer Schriftzug aufgestickt. Den möchte ich natürlich gar nicht (oder zumindest nicht so dunkel) einfärben wie den Rest des Caps#schwitz.

Gibt's denn irgendwelche Tricks, was ich auf die Stickerei zur Abdeckung drauf machen könnte, damit sie die Farbe nicht so annimmt? Oder hab' ich da keine Chance???

Ach, es wäre so schön, wenn ich meinem Knirps wieder eine fast-neue Kappe präsentieren könnte#schein.

#danke für jeden Tipp!!!

LG, Sandra#winke

Beitrag von siouxsqaw 22.05.10 - 07:59 Uhr

Guten Morgen!

Du kannst Wachs nehmen, also Kerzenwachs schmelzen und auf die Stellen auftragen, die du nicht färben möchtest.

Dann später mit Löschpapier rausbügeln.

SQ

Beitrag von sternchen7778 22.05.10 - 15:08 Uhr

Danke für den Tipp!!!

Da es ja gestickt ist, muss ich das Wachs dann aber von innen und außen auftragen, oder? Nicht dass sich die Farbe von hinten durch den Faden zieht?!

LG.

Beitrag von siouxsqaw 23.05.10 - 15:24 Uhr

Hallo, sorry für die späte Antwort.#schwitz

Da das Wachs flüssig ist, zieht das komplett durch die Fäden und auch durch den Stoff, der darunter liegt.

LG,

SQ