Oh man...ET+8...wo soll das noch hinführen?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucky04 21.05.10 - 22:18 Uhr

Mädels,

so langsam überkommts mich. Hab ganz langsam die befürchtung ,das der kleine ohne Hilfe wohl nicht mehr "ausziehen" wird..:-[
Seit Wochen hab ich schon leichte Vorwehen (?!?) Sie sind nicht schmerzhaft, drücken aber schon richtig arg nach unten. MuMu war letzte woche schon 2 cm auf.
Scheinbar verlier ich jetzt endlich mal den SP..aber sicher bin ich mir da nicht. #Kratz Wird ja immer beschrieben das da Blut bei sei, aber ich hab da nix "rotes" bei. (sry :-p)
Morgen hab ich Termin im KH zum CTG und dort wird dann auch besprochen wie es weiter geht.
Meint ihr die behalten mich direkt da? Oder leiten Sonntag ein? Über Pfingsten? Ich bin mir nicht sicher. Bis jetzt war ja auch immer alles ok bei mir und dem kleinen. FW Kwar auch noch genug da und Klar!

Mensch ich weiß garnicht auf was ich mich jetzt einstellen soll.
Irgendwie will ich ja das es langsam mal losgeht aber auf der andren seite, hab ich doch langsam etwas Angst vor der Geburt und wie es danach wohl sein wird.#zitter

Och mensch, und dabei war ich die ganze Zeit so ruhig#cool...

Lg jessy mit isabella und #ei Prinz immernoch inside ET+8

Beitrag von franzi510 21.05.10 - 22:24 Uhr

Hallo Jessy!
Erstmal Kopf hoch... Es ist doch (irgendwo) ein Ende in Sicht...
Bei mir haben sie damals bei ET+9 eingeleitet, weil meine Madame auch nicht von allein kommen wollte....
Ich würde mich vielleicht auf eine Einleitung morgen einstellen, damit sie es nicht über Pfingsten machen (müssen)....
Pack doch deine Tasche zu Ende (falls es noch nicht der Fall ist) und nehm sie sicherheitshalber mit ;-)
Ich drücke dir die Daumen, dass du deinen Kleinen bald im Arm halten kannst!
Alles Gute!
LG Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von juniglueck 21.05.10 - 22:33 Uhr

Hallo,


puhh, glaube dir....Irgendwann hat man auch keine Lust mehr.


Ich drücke dir unendlich die Daumen und hoffe Sie leiten evtl. morgen direkt ein. Kam alles schon vor.

Alles Gute für Euch,
JG

Beitrag von valencia22 22.05.10 - 09:47 Uhr

Huhu

Kopf hoch, mein Sohn kam erst ET+12, sollte zur Einleitung und hatte dann natürliche Wehen ;-)