Utrogest wer noch oder hatte es?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chatterin 21.05.10 - 22:27 Uhr

Hi ihr!

der fa.sagte heute das ich schätzungsweise 5-6ssw woche bin...aber meine werte noch niedrig sind.er meinte mit viel glück könnte man nächste woche sogar nen herzschlag erkennen.

und das was im schwarzenfleck oder fruchthülle wie man das auch nennt das kind noch sehr klein drin is.

nu hat er mir Utrogest verschrieben...da soll ich jeden abend 2 kapseln vaginal einführen.Ich hatte am 7.5 leichte blutung bekommen als ich mit der pille anfing.die ich aber gleich auf dem sa.absetzte da der sst positiv war.seit dem hab ich noch immer leichte schmierblutung.

meine frage is nu wer hatte es damals auch bekommen oder bekommt es und bei wem is die ss erhalten geblieben?
bzw.wer kann mir darüber einiges erzählen?

lg

Beitrag von milka2680 21.05.10 - 22:31 Uhr

Hi

Ich hatte auch Schmierblutungen bei beginn der ss und bekam bis zur 12ssw Utrogest und ich bin immernoch schwanger. Die Blutungen gingen ziemlich schnell weg.

LG milka

Beitrag von logokerstin 21.05.10 - 22:39 Uhr

Hallo!

Ich hatte ohne Utrogest zwei Fehlgeburten. Bei meiner inzwischen 15 Monate alten Tochter bekam ich Utrogest bis zur 13. SSW, bin jetzt in der 19. SSW und bekam auch diesmal Utrogest bis zur 13. SSW. Allerdings ist es Wissenschaftlich nicht wirklich erwiesen, dass das alles so wirkt. Ich danke, bei mir war es für den Kopf. ;-) ...und trotzdem würde ich immer wieder drauf bestehen!!!

Lg und alles Gute

Beitrag von anja-26 21.05.10 - 22:45 Uhr

Ich bin mit Hilfe von Hormonen schwanger geworden und habe auch Utrogest bis zur 13. ssw genommen, bzw. musste ich es nehmen. Bin ab morgen 24. ssw.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 22.05.10 - 09:26 Uhr

Hallo,
ich nehme Utro nun seit 9 Wochen und das 3x2 Stück täglich. Ab der 12. Woche darf ich es hoffentlich absetzten.....#augen!!!

Mich nervt es tierisch, da man ja ständig diesen Ausfluss hat #aerger!!

Aber wenns hilft!!!

LG
schnuggi