steht irgendwie unter einem schlechten stern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inella 21.05.10 - 22:44 Uhr

hallo

mensch ich bin so hin und her gerissen.bin in der 7 ssw und müsste mich doch freuen.aber ich mache mir nur sorgen.
also meine geschichte:

5.3. hohes fieber(41,2),erbrechen,schwindel,gleichgewichtsstörungen
krh. röntgen meiner lunge,verdacht lungenkrebs

5.3.-17.3. antibiotika,2 verschiedene,daraufhin allerg.reaktion

9.3. ct mit kontrastmittel,kein tumor.schwere lungenentzündung mit verkapselung#schwitz zum glück,ihr könnt euch nicht vorstellen wie fertig ich war,habe nur geweint,worte des OA "wir gehen in ihrem fall vom schlimmsten aus"schön 2 kinder zu hause.mein kleiner hat immmer geweint und gefragt wann ich wieder zu hause bin.

13.3. nach hause

23.3. röntgen lunge (zum glück alles weg)

24.3. scheidenpilz vom feinsten 5 tage behandelt(wegen der lange antibiotikagabe)

21.5. bauchschmerzen,klo,würmer

wo kommt so etwas her????da denkt man doch sofort ich wäre schmutzig.
behandlung in der früh ss nicht möglich

ich bin fix und fertig und bilde mir ein das da ja nur ein behindertes geschädigtes kind rauskommen kann.

da probiert man es entspannt ein 3/4 jahr nichts,dann werde ich krank und kurze zeit später positiv

ich weiß gar nicht ob ich es behalten will,mein freund ist schon stinksauer und meint ich würde wieder den teufel an die wand malen.
aber bei der ganzen belastung?antib.,strahlung

was meint ihr,wie würdet ihr denken.

das ist doch ein echt besch..... anfang


bin soooo traurig


glg

ines

Beitrag von crushgirl 21.05.10 - 23:06 Uhr

ooooooh lass dich mal umarmen #liebdrueck

du hast ja auch eine Menge mitgemacht in den letzten Wochen und dann auch noch die Schwangerschaftshormone, die dein Gefühlsleben Achterbahn fahren lassen. Dein Körper stellt sich um und du musst einfach erstmal damit klar kommen.

Niemand denkt das du schmutzig bist.

Ich hatte während meiner ss unter anderem 3x eine Pilzinfektion und 4x musste ich Antibiotika nehmen weil meine GM mit Viren verseucht war... ich dachte auch das alle von mir glauben ich bin ne sau...

und als ich mit meiner 3. damals ss war, wurde ich auch geröntgt, da wusste ich auch noch nicht das was kleines unterwegs ist...alles ist gut, sie ist gesund und auch meine ganz kleine jetzt ist topfit.

Alles wird gut, lass dich von den Hormonen nicht unterkriegen, bald wird alles ganz toll#herzlich

LG sylvia