Wunder "Zahnungs-"Popo Was soll ich noch machen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xjr1300 21.05.10 - 23:25 Uhr

Hallo,

brauch heut echt nochmal eure Hilfe.
Unsere Anna (11 Monate) hat vom zahnen nen knallroten Popo!#schrei#heul
Man kann Spiegeleier drauf backen!#schmollarme Maus..
Hab schon hektoliterweise Penaten draufgeschmiert und nach den saubermachen mit gebrüll hilft nur noch der fön#schmoll
ich darf sie am besten gar nicht anfassen#schmoll

Hülfe#schmoll
Habt ihr noch´n Trick auf Lager???

Lg#blume

Nina

Beitrag von trudeline26 21.05.10 - 23:38 Uhr

Tip Nr 1: Keine hektoliter Cremes drauf sondern nur dünn auftragen, damit die Haut athmen kann.

Ansonsten viel Luft ran lassen, häufig wickeln und immer DÜNN eine wundsalbe drauf tun.
Vielleicht kannst du sie auch eine längere zeit auf einer wasserundurchlässigen unterlage unten ohne spielen lassen?

Beitrag von jeany82 21.05.10 - 23:41 Uhr

Huhu

Bei uns hat folgendes prima geholfen... Wichtig ist erstmal das du keine Feuchttücher mehr benutzt, stattdessen den Popo mit starkem schwarzen Tee sauber machen und betupfen, anschliessend Penaten auf den Po und eine Kompresse (eine zerschnittene Mullwindel tuts auch) bei jedem Wickeln auf den Po und dann normal die Windel drüber...


LG

Beitrag von jove 22.05.10 - 10:51 Uhr

"...und eine Kompresse (eine zerschnittene Mullwindel tuts auch) bei jedem Wickeln auf den Po und dann normal die Windel drüber.."

und was soll die Mullwindel bewirken?

Die wird doch nass und klebt auf dem wunden Po.


Nichts für Ungut, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Mullwindel Feuchtigkeit vom Po abhält.


lg:-)

jove

Beitrag von vampirlady 21.05.10 - 23:48 Uhr

Hallo, ich kann da trudeline nur zustimmen, sehr sehr viel luft dran lassen, wenig cremes und nur dünn, und schau das der Popo trocken ist. Fön ist schonmal sehr sehr gut.
Mein Sohn hatte auch so probleme damit und ich habe dann lieber einmal mehr zum lappen gegriffen und den boden sauber gemacht, als ihm unnötig ne windel umzuschnallen, das hab ich dann nur gemacht wenn ich draussen unterwegs war, oder ich mal keine zeit hatte auf ihn so genau zu achten (jetzt nicht falsch verstehn, ich hab immer auf die kinder aufgepasst)! Und immer gleich sauber machen wenn Urin an die Haut kommt!

LG Melanie mit ihren 3 Rabauken (15 J. , 6 J. und 9 Monate)

Beitrag von juli123 22.05.10 - 00:51 Uhr

Den Popo schön mit schwarzen Tee reinigen hilft da wirklcih sehr sehr gut...das hilft auch bei ständig tränenden Augen oder "Eiter" in den Augen und ist weniger "gerährlich aus Kamille da lösen sich häufig zu kleine Partikel die dann Entzündungen hervorrufen könne.
Des Weiteren viel Luft und dünn Creme Weleda hilft auch toll...gerade bei Penaten besonder darauf achten das es super dünn ist.

LG
Britta;-)

Beitrag von xjr1300 22.05.10 - 06:54 Uhr

#proVielen lieben Dank für die vielen Tipps!#pro

Lg#blume#blume#blume

Nina

Beitrag von bluebelle 22.05.10 - 07:43 Uhr

Genau dieses Problem hatte ich auch diese Woche...weil der erste Zahn sich auf den Weg gemacht hat.

Du kannst den Popo mit schwarzen Tee abtupfen oder was bei uns ganz gut geholfen hat ist Multilind Salbe aus der Apo..wirkt schnell. 2-3 Tage und es ist weg.

Beitrag von artemis1981 22.05.10 - 08:07 Uhr

Hallo

bei uns hat gut geholfen

- keine Feuchttücher benutzen....nur wasser
- in Badewasser ein paar Kamilleteebeutel tun
- immer schön trocken fönen
- wenn geht auch mal ne weile ohne Windel krabbeln lassen
- ganz ganz dünn Salbe drauf machen (wir haben Mirfulansalbe)

LG

Steffi mit Jan und Rea (die auch gerade 3 Zähne bekommen)

Beitrag von repti 22.05.10 - 10:21 Uhr

Hi

-Viel Luft ran lassen
-Heilwolle
-Weldeda-Wundcreme
-Dentinox-Zinksalbe

Hoffe ich konnte dir etwas helfen ;-) ....

Lg
Jasmin

Beitrag von emilia82 22.05.10 - 12:11 Uhr

Ich bade meinen Sohn wenn er wund is immer in Weleda Calendula Waschcreme (natürlich im Badewasser verdünnt!) danach Bepanthen und am nächsten Tag is alles weg! Ist zwar echt teuer das Zeug, aber bei uns hilfts wahre Wunder!!!!

VLG Emilia mit Marc 20 Mon und Jule 18 Tage

Beitrag von haseundmaus 22.05.10 - 13:48 Uhr

Hallo!

Ich empfehle dir Multilind Heilsalbe. Die ist zwar etwas teurer, aber die hilft super bei so einem doll wunden Po. Lisa hatte das letztens auch und ruck zuck wars wieder gut.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8 Monate