Unterschied Baby Akne und Neurodermitis??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrinredrose 21.05.10 - 23:26 Uhr

hallo,

mein kleiner ist jetzt 15 wochen alt und hat seit ca 2 mon rote pickel im gesicht .
meisst auf den wangen .
Und die Gesichtshaut ist sehr trocken .

ist das Baby akne od. Neuro ?

es ist nur im gesicht.

Was kann ich dagegen tun??

öle das gesicht schon jeden tag mit mandelöl ein und mit baby gesichtscreme nicht hiluft wirklich.

Am schlimmsten ist es morgens, tagsüber verschindet es minimal .. aber auch nicht viel...

vielen dank im voraus für eure antworten !

lg



Ist das

Beitrag von tweetyengel 21.05.10 - 23:33 Uhr

Hallo,

das wird Babyakne bzw. einfach trockene Haut sein. Laß das Öl mal weg. Das schmiert nur und bringt nix. Eigentlich sollte man so kleine Kinder nicht eincremen. Wenns aber extrem ist und die Kleine stört, frag mal in der Apo nach Multilind-Creme.

LG

Beitrag von lilie80 22.05.10 - 00:53 Uhr

ja, das klingt nach Babyakne. soweit ich weiß, haben die Kleinen Neuro nur in Hautfalten, wie z.B. unterm Arm.

bitte, nicht ölen. das ist keine schmutzige Haut. das Öl macht es eher nur schlimmer. die Kleinen stellen nur die Hormone um. in deinem Bauch war er ja mit deinen hormonen vollgepumpt, von HcG über Progesteron und was nicht alles. und das baut der kleine Körper jetzt ab und da reagieren die einfach mit der Akne. das geht wieder weg- versprochen :-)

LG und alles Gute!

Beitrag von centra20 22.05.10 - 09:30 Uhr

Hallo,

bei mein kleinen fing das mit 3 Monaten an rot und kleine pickel nur im Gesicht.Es wurde von Woche zu Woche schlimmer.
Nach einem halben jahr haben wir endlich heraus gefunden bzw. die Ärzte das er eine Kuhmilchunverträglichkeit hat!
Später wurde sein Gesicht auch ganz schlimm Foto im Vk.
Seit dem wir alles mit Milch weglassen sieht er super aus.

liebe grüße

Beitrag von nordseeengel1979 22.05.10 - 13:38 Uhr

Was es ist weiss ich nicht.

Aber ich kann aus Erfahrung ( hab selber Neuro und halbe Familie auch :-( ) sagen, dass Neurodermites eher an den Ellenbogen, Kniebeugen ect mit trockenen Stellen anfängt die das Kind kratzen will. So Pickelchen gehören weniger dazu.

Lass mal Öl weg, du verstopfst damit die Poren. Leichte Lotion und Pflegecreme Morgens nehmen das reicht schon. Ich wasch das Gesichtchen jeden Morgen ab und dann creme ich leicht ein das reicht.

Lg Nordseeengel & Kira Marie 8 Wochen