Noch mädels wach die still-erfahrung haben???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 87katja 21.05.10 - 23:46 Uhr

Wenn ja schaut mal bitte hier ....

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=2643303

ist echt wichtig gerade würd mich über ne antwort freuen

Dankeschön ...

Beitrag von basti-79 21.05.10 - 23:51 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Dein Baby macht einen Schub und kommt von daher öfters.

Das war bei uns auch so. Habe 2 Tage quasi durchgestillt. Dann hatte sie der Milchbedarf von alleine angepasst und seitdem stille ich wieder alle 2-3 Std. Nachts schläft meine Maus übrigens 5-7 Std., da bekomme ich dann immer Bammel, weil sich bei mir auch so viel Milch ansammelt, so dass es hart wird. Aber auch das passt sich von alleine an.

Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen.

Wie schon erwähnt: du kannst noch zusätzlich nen Stilltee nehmen. Brauch man aber nicht unbedingt.

LG

Beitrag von lilie80 22.05.10 - 00:50 Uhr

also, nicht zufüttern, bitte, wenn du voll stillen möchtest.

das ist ein Wachstumsschub, den dein Kleiner vermutlich grade macht. hast du denn tagsüber selber auch gut gegessen? ich weiß das aus eigener Erfahrung, ich hatte mich anfangs mehr mit Snacks ernährt und er kam soooo oft. ich denke, wenn ich keine guten Nährstoffe zu mir nehme, dann bekommt er die eben über die Milch auch nicht und wird dann evtl. nicht richtig satt. keine Ahnung, ob das stimmt. aber erfahrungsgemäß ging es immer besser, wenn ich auch gut auf meine Mahlzeiten geachtet hab.

also, mach es, wie die Mädels vorher schon geschrieben haben: nicht aufgeben, die Kleinen haben das am Anfang öfters, dass sie mehr Durst zu haben scheinen- du produzierst definitiv genug Milch- vor allem, wenn er schön zunimmt. und das kontrolliert ja die Hebi noch :-)

das wird schon wieder, es wird wieder besser, versprochen :-)

LG
Nicole und Paul (nächste Woche 8 Monate und bekommt auch immernoch u.a. die Brust :-))