für welchen Autokindersitz habt ihr euch entschieden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orchidee-81 22.05.10 - 07:28 Uhr

guten morgen,

wollte mal fragen, für welchen ... ihr euch entschieden habt u wieso?

danke euch...

lg a #blume

Beitrag von elea 22.05.10 - 07:37 Uhr

Diesmal für einen Römer (weiss nicht genau welcher) aber den fanden wir gut,weil die mäuse da wohl recht lange drin sitzen können. bei laura mussten wir zu schnell in den 2. umsteigen, denn sie war noch kein jahr alt,aber der kopf schaute schon über den rand, weil sie schon immer recht groß ist....

Beitrag von orchidee-81 22.05.10 - 07:39 Uhr

ja unser sohn hatte jetzt auch den 3 römer...

wir waren immer total zufrieden...

vom test her, tut sich zwischen maxi cosi u römer nichts mehr...

welchen hattet ihr bei der laura?

lg a

Beitrag von elea 22.05.10 - 10:59 Uhr

ein billiges modell von hauck. würde ich jetzt niemals wieder akufen, das ist total lummelig....aber damals musste ich auf jeden cent achten...

heute zum glück nicht mehr und ja: römer und maxi cosi geben sich nix in punkto sicherheit und qualität....

Beitrag von nickel-79 22.05.10 - 08:08 Uhr

einmal Römer , immer Römer. Haben bei unserem Sohn alle Sitze Römer gehabt und waren damit immer super zufrieden. Und die Maus soll das auch haben :-)

Beitrag von hanna21lars 22.05.10 - 08:09 Uhr

guten morgen
alsi wir haben den maxi cosi city in rot

lg hanna 27ssw

Beitrag von hopsdrops 22.05.10 - 08:14 Uhr

guten morgen!

wir haben uns für den maxi cosi pebble entschieden mit der dazugehörigen familyfix befestigung. ich mag einfach dieses schnelle klicksystem sehr gerne und da mein auto eine isofix-befestigung hat, schien uns das optimal :-)

außerdem kann ich auf derselben base später auch noch das modell für größere kinder befestigen und muss mir kein neues kaufen.

aber kindersitze kaufen hat viel von schuhe kaufen... jeder hat nen anderen geschmack ;-)

liebe grüße
hopsdrops

Beitrag von debbie-fee1901 22.05.10 - 08:27 Uhr

Guten Morgen zurück,

wir haben uns für den Cybex Aton entschieden.
Weil wir denn im geschäft neben Maxi Cosi im vergleich doch etwas besser fanden.
Da hat aber jeder eine andere meinung zu, ich finde z.B. teutonia sehr schwer und auch sehr teuer!
Dann gibt es auch noch welche die sehen aus als würden die gleich zusammenklappen.

Wir hatten nur 2 Favoriten den Aton oder den Pebble und es ist der Aton geworden.

LG Debbie

Beitrag von tosse10 22.05.10 - 08:50 Uhr

Hallo,

wir haben vom ersten noch den Maxi Cosi mit Easy fix base. Ich bin total begeistert von dem. Es gibt nichts praktischeres (und sichereres) als diese Base. Lohnt sich auf jeden Fall wenn man so weit ausserhalb wohnt wie wir und oft mit dem Auto fährt. Gibt es aber bestimmt auch von anderen Herstellern.

LG

Beitrag von berggeister 22.05.10 - 09:23 Uhr

Wir haben unseren Online bei Plus gekauft. Er ist leicht und mit Basis. Denn so eine Basis hätte von einer Marke schon allein 100 € gekostet (+Sitz) und das fanden wir doch sehr übertrieben. Ich denke wir haben einen guten Griff gemacht!

Beitrag von hasekind84 22.05.10 - 10:45 Uhr

wir haben einen graco logico bekauft mit basis. der hat zusammen um die 130 € gekostet. hat im test beim adac und stiftung warentest mit sehr gut abgeschnitten. er ist baugleich wie die schale von teutonia nur deutlich günstiger