3 Wochen weiter?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 22.05.10 - 08:43 Uhr

Huhu ihr Lieben,

laut meiner Frauenärztin und einer zweiten Ärztin (da war ich zum 3D-US) ist unser kleiner Schatz laut Größenvermessung ca. 3 Wochen weiter. #kratz

Diabetes-Test hab ich mache lassen - alles ok!

Die zweite Ärztin meinte, dass der ET evtl. falsch berechnet wurde - aber ich weiß, dass es richtig berechnet wurde, da ich wusste wann mein Eisprung war.

Muss ich mir Sorgen machen? #gruebel
Woran könnte das liegen?

LG!!

Beitrag von chili81 22.05.10 - 08:52 Uhr

Keine Sorge, manchmal sind Kinder ihrer Zeit voraus, oder hinterher.

Warte mal ab, in ein paar Tagen oder Wochen kann das schon wieder anders aussehen.

Beitrag von curly80 22.05.10 - 08:54 Uhr

mach dir da mal nich ganz so viele Gedanken... wenn es dem kleinen sonst gut geht is das schon mal sehr schön. Vielleicht is er auch einfach etwas größer.

Kann natürlich schon mal sein das er vor dem Termin kommt.
Aber da bist du ja jetz etwas drauf vorbereitet mit der Info.

Meine Ärztin meinte gestern auch das mein Baby schon größer is...
aber den Termin hat sie auch nich verändert.
Bei mir kommt aber noch dazu das ich den Tag des Eisprungs nich weiß da
ich über 140 Tage vor Feststellung der SS keine Periode mehr hatte.

Als ich dann nach einen neg. Tests pos. getestet habe und auch schon 2 Mal bei den Ärzten war, war ich nach US Messung schon in der 9. Woche.

Dir noch eine angenehme Kugelzeit #sonne

Beitrag von schoko-frau 22.05.10 - 09:01 Uhr

Danke euch für die Antworten! Werde versuchen mir keine Sorgen zu machen und einfach mal die Zeit abwarten.

Ich dachte schon, dass wär was schlechtes. :-( Irgend eine Krankheit oder so.

Beitrag von 72010 22.05.10 - 10:50 Uhr

Bin in der 32.ssw und sie wog vor 2 Tagen schon 2500g. Das wäre das Gewicht von ca. 3 Wochen weiter. Jedoch wurde ich nicht vorgestuft.