Welche Tempi eintragen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirstin71 22.05.10 - 08:48 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Gestern abend habe ich von ca. 22.00 Uhr bis 0.00 Uhr auf dem Sofa gepennt, bin dann ins Bett gegangen, weitergeschlafen.
Heute früh um 4.20 Uhr bin ich dann wachgeworden, weil ich dringend zur Toilette musste, hab vorsichtshalber gemessen: 36,6.
Um 6.30 das nächste Mal wachgeworden, wieder gemessen: 36,4.

Jetzt weiß ich nicht, welche Tempi ich nehmen soll. Die erste, weil (naja fast) 5 Std. Schlaf dazwischen waren oder die zweite, weil es die Zeit ist, zu der ich immer messe.

Lieben Dank für Eure Antworten :-)
Kirstin

Hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/440799/512316

Beitrag von ginaleib 22.05.10 - 08:54 Uhr

Hallo, du hast 36.5 eingetragen das würd ich an deiner Stelle so stehen lassen.

LG Gina und viel Glück

Beitrag von kirstin71 22.05.10 - 08:58 Uhr

Ääähm.... für heute hab ich noch gar nix eingetragen #kratz

Beitrag von ginaleib 22.05.10 - 09:13 Uhr

Ui, da hab ich mich wohl verkuckt. Du hast einmal 36.6 und einmal 36.4 gemessen. Da würd ich 36.5 eintragen.

Beitrag von izchen82 22.05.10 - 09:00 Uhr

Hallöchen, ich hätte an ein er stelle auch die mittlere tempi eingetragen...

weiterhin viel glück...#stern

grußi Isa

Beitrag von beccy75 22.05.10 - 09:01 Uhr

Normal sagt man die erste gemessene Tempi soll eingetragen werden.
lg beccy