Babyphone - Nun kommt Nr. 4!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 09:39 Uhr

Hallo Mädels,

ich könnte mich schon wieder sooooo aufregen!:-[
Als meine Mausi geboren wurde hat meine Schwester uns ihr altes Babyphone gegeben. Das ist aber total schrecklich weil es dauernd rauscht und ich die Nachbarskinder, LKWfahrer ect. höre...#augen

Also habe ich mir ein neues gekauft und zwar das hier:

http://www.baby-walz.de/Sicherheit/Babyueberwachungen/dmc_mb3_productlist_pi1.711.offset/0/group/282/pricesort/desc/product/1129512/L/0/Babyphon-CS-130-EX.a833.0.html

ist auch ein super Gerät nur das man leider die Elterneinheit nach kurzem Gebrauch nicht mehr aufladen kann. #klatsch Also habe ich es wieder zurück geschickt und ein neues bekommen...ha ha ha... nach einigen Tagen WIEDER das gleiche Problem mit der Elterneinheit! Jetzt werde ich es wieder zurück schicken und habe heute das hier bestellt:

http://www.baby-walz.de/Sicherheit/Babyueberwachungen/group/282/product/870450/L/0/5DECT-Babyphone-SCD-520.a833.0.html

Kennt das jemand und hat GUTE ERFAHRUNGEN damit gemacht??
Habt ihr auch so Problem mit euren Phones? #kratz

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von franzi83 22.05.10 - 09:41 Uhr

Aaaalso, ich habe auch ewig gebraucht, bis ich das richtige gefunden hatte. Philips Avent sind super.. ich habe zwar nicht das, was du bestellt hast, sondern das etwas teurere für sage und schreibe 140 EUR, ABER das ist seinen Preis wert!!!!!! #pro
Ich gehe davon aus, dass du mit deiner neuen Erwerbung gute Erfahrung machen wirst. Eine Freundin von mir hat das auch und ist sehr zufrieden.

http://www.schellishome.de
http://www.wondergames.net

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 09:45 Uhr

Das für 140 € habe ich auch gesehen. Habe mir dann die Beschreibungen durch gelesen und keine großen Unterschiede feststellen können, deswegen habe ich erstmal das "günstigere" bestellt...Naja bei meinem Glück werde ich auch noch bei deinem landen :-p

LG
Yasmin

Beitrag von linibini84 22.05.10 - 09:44 Uhr

Hallo wir haben das was du jetzt auch bekommen hattest:

http://www.baby-walz.de/Sicherheit/Babyueberwachungen/group/282/product/870450/L/0/5DECT-Babyphone-SCD-520.a833.0.html

und sind super zufrieden.
Wir nutzen es seit einem Jahr täglich und alles ist wunderbar.
Die Elterneinheit lässt sich jeden Tag ohne Probleme aufladen und das Babyphone ist absolut störungsfrei und man hört das Atmen des Kindes.

Ich würde es immer wieder kaufen und jedem empfehlen.

Wir hatten davor ein "billiges" von Fisherprice und das war absoluter Schrott.

Dieses ist sein Geld wert.

LG Linda http://lileli-design.blogspot.com/

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 09:46 Uhr

Na Gott seid Dank #ole

;-)
LG
Yasmin

Beitrag von linibini84 22.05.10 - 09:54 Uhr

Das ist wirklich ein super Teil.

Ich liebe es.

Ich wusste damals gar nicht was das alles kann und war völlig überwältigt als wir das mal alles getestet haben.

Du kannst mit dem Kind sprechen, wie bei einem WalkyTalky, dann kannst du alles von der Elternheit bedienen, sprich die Musik anmachen, Licht anmachen usw., Temperaur des Kinderzimmer usw...

WOW, einfach toll.

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 09:58 Uhr

All diese Funtionen hat unser altes auch gehabt und ich war auch völlig überwältigt... tja wenn es sich nur nicht still und leise in der Nacht ausgeschaltet hätte und dann nicht mehr aufladen lässt!
Ich verstehe gar nicht wie man sowas unausgereiftes überhaupt auf den Markt bringen kann und dann auch noch 90 € dafür verlangt! Ist echt ne Frechheit!

Beitrag von london1997 22.05.10 - 09:45 Uhr

Hallo!

Wir haben so ein "no name" Babyphon vom Saturnmarkt. Hat 39,95 gekostet und wir sind total zufrieden damit. Es hat keine Störgeräusche und auch sonst ist es super.

Bei unseren zwei großen Kindern hatten wir auch solche "no name" Produkte und konnten uns nie beschweren. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich für ein Babyphon keine 100,- Euro ausgeben würde.

Lg
Nina

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 09:48 Uhr

Hey Nina,

ich finde es auch nicht super so viel geld da rein zu investieren aber wir haben einen Hund und mit dem spiele ich gerne im Garten wenn die Mausi schläft und deswegen brauche ich ein Phone auf das ich mich wirklich verlassen kann...

LG
Yasmin

Beitrag von london1997 22.05.10 - 10:32 Uhr

Hallo Yasmin!

Wir haben auch einen Hund und einen großen Garten und ich habe immer einen super Empfang mit dem "billig" Babyphon.

Aber das muss jeder für sich entscheiden. Wir hatten vielleicht auch bis jetzt nur jedes Mal Glück mit dem Babyphon. Bestimmt gibt es auch Billige, die total schlecht sind. Wie gesagt, hatten wir aber nie Probleme damit.

Lg
Nina

Beitrag von dina131283 22.05.10 - 09:58 Uhr

Hi


Die Babyphone kenn ich jetzt nicht, aber shcon interessant wieviel doch Probleme mit ihren Dingern haben #gruebel

Ich habe 2005 das Angelcare gekauft. War ein Schnapper bei Ebay. (nicht gebraucht)
Ich habe überhaupt keine Probleme.
Das man andere Kinder mal hört ist ganz normal. Wenn einer das gleiche hat in der uMgebung passiert das schon mal. Dann wird einfach der Sender geändert und gut.

Also ich bin zufrieden und würde es immer wieder kaufen. Nach 5 Jahren funzt es immer noch wie am Schnürchen. :D

Lg
Dina

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 10:04 Uhr

Hey Dina (schööönen Namen hast du ;-) ),

ja bei unserem ersten Babyphone konnte man ja auch ALLES in der Umgebung hören und das teil hatte nur 2 Kanäle und entweder der eine hatte gerauscht oder der andere hatte das andere Baby drauf! #aerger
Und wie gesagt das Rauschen war echt nervig... wenn schon mal dein Baby schläft kannst du net einschlafen weils die ganze Zeit SSSCHHHHHSCHHHSCHCHHCHC macht ;-)

LG
Yasmin + Dina

Beitrag von pizza-hawaii 22.05.10 - 11:02 Uhr

Wir haben das Avent und sind zufrieden!

pizza

Beitrag von 04.06-mama 22.05.10 - 11:04 Uhr

Hallo,

ja wir haben das und sind seit einem Jahr super zufrieden, bisher gab es keine Probleme und hören tut man außer sein eigenes Kind auch niemand und nichts.

Lg 04.06-mama

Beitrag von nack-nack 22.05.10 - 11:53 Uhr

Hallo,

wir haben s elbst eine alternative zu den Babyphones entdeckt.

Da wir uns mit unseren Nachbarn gut verstehen (Merhfamilienhaus) uns aber die Phones zu teuer waren (Kenne esvon meiner kleinen Schwester, die Dinger gehen ständig kapputt), haben wir unsere Handy genommen.
Meins kann man beim telefonieren auf stumm schalten. also das alles was ich sage, beim anderen Telefon nicht ankommt. So legen wir nachts das handy meines mannes neben das bett,die verbindung bauen wir kurz zuvor auf. meins wird auf stumm geschalten und für uns selber auf lautsprecher. So hören wir den kleine, er uns aber nicht. der vorteil ist das man eine unbegrenzte reichweite hat und nicht zufällig ein anderes kind zu hören ist welches ebenfalls auf der frequenz abgehört wird.

Beitrag von yasmin2101 22.05.10 - 13:20 Uhr

Darauf muss man erstmal kommen! #aha ;-)

Beitrag von mi0403 22.05.10 - 17:03 Uhr

Hallo,

schon mal an Frequenzwechsel nachgedacht? Es ist möglich, dass ein anderes Babyphon auf der gleichen Frequenz sendet. Ist völlig normal und nicht defekt.