Eine ganz blöde Frage!!! Darf man blondierte Strähnen mit einer....

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von schopgirl 22.05.10 - 10:44 Uhr

...Intensivtönung in der naturfarbe übertönen? Hab da echt keine ahnung von. hab dunkelblonde haare mit ein paar blonden strähnen. sind mir zu hell. mein nächster termin beim friseur ist erst in 3 wochen ( kennt ihr ja warscheinlich das terminproblem mit zwei kleinen zwergen).
also geht das oder krieg ich dann grüne, lila oder pinke haare? oder fallen die dann aus?
hi,hi vielen dank für eure tipps und ein super wochenende!!!!
#winke

Beitrag von kolbo-sauri 22.05.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

bin zwar kein Fachmann, davon würde ich aber die Finger lassen! In meiner Jungendzeit hab ich mir mal blondierte Stränchen übertönt... Raus kam ein fleckiger Grünton....

Ich würd lieber den Friseurtermin abwarten!

LG

Beitrag von sandee222 22.05.10 - 17:44 Uhr

Normalerweise geht das schon,du darfst nur keinen! Aschton (z.B. nur dunkelblond)nehmen,also wenn du dunkelblond bist von natur,dann musst du ein:-) dunkelGOLDblond :-)drauftun,dann werden se schon mal nicht grün.nimm aber auch nichts zu rötliches!(haselnuss oder sowas)sonst:orange.nicht so auf das foto auf der pachung gucken,richte dich nach:dunkelgoldblond.falls es dir zu dunkel wird:5 minuten eher auswaschen,und in den nächsten Tagen öfters waschen.das müsste klappen.
(bin friseurin)
aber wenn du ganz sicher sein willst,dann warte ab
lg,sandee

Beitrag von luiisee 22.05.10 - 20:33 Uhr

mach um gottes willen KEINEN goldton drauf!! schau dir mal einen farbkreis an!!

hast du???

die gegenfarbe von grün ist rot!!! du kannst also nur mit rot-pigmenten GEGEN grün wirken!!

ich könnt jetzt noch so viel schreiben... aber warte lieber und geh in 3 wochen zum friseur und lass es dir da von einem fachmann machen!!!
(der dann hoffendlich weiß was er macht)

lg

Beitrag von ciocia 23.05.10 - 11:19 Uhr

Es kommt doch immer drauf an, welchen Ton die Strähnen haben, oder? Wenn sie aschig sind,braucht man einen warmen Ton. Theoretisch könne sie schon mit hellgoldbraun die Strähnen übertönen. Oder hell-schoko-braun, da sind auch Rotpigmente drin.

Ich würde mir aber lieber eine Tönung vom Friseurbedarfladen holen. Die haben unendlich viele Farbmöglichkeiten und können auch schon beraten.

eva
(die immer von alleine wieder dunkler wurde)

Beitrag von luiisee 23.05.10 - 19:35 Uhr

THEORETISCH kann sie alles machen;-)

Beitrag von bottroperin1987 23.05.10 - 21:22 Uhr

hallo

kauf die bei schlecker für 2-3€ farb CREME ist ne kleine rote schachtel

die kannst du ganz ruhig auf blondiertem haar anwenden ohne angst zu haben das es grün wird..

bin der lebende beweiss das die haare nach der anwendung nicht grün werden


lg Sandra