Taufsprüche

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dur 22.05.10 - 11:25 Uhr

Hallo zusammen

Ich weiss jetzt nicht ob es hierher gehört. Wenn nicht bitte verschieben

Wir lassen unsere Maus ja in etwa drei Wochen taufen. Mich würde einfach mal der Neugierde halber interessieren was ihr bei euren Mäusen für Taufsprüche hattet. Nicht weil ich abkupfern will, nee nur reine Neugierde

Unserer wird sein: Den er hat seinen Engeln befohlen das sie dich auf Händen tragen auf das du deinen Fuss nicht an einen Stein stoßest

Dann mal los :-)

lg, dur

Beitrag von mamiki2 22.05.10 - 11:33 Uhr

Fabian:Liebt eure Feinde,tut wohl denen,die euch hassen,segnet,die euch verfluchen;bittet für die,die euch bleidigen.

Jonah:Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Verzagtheit,sondern der Kraft,der Liebe und der Besonnenheit.

Jamie: Der Herr behüte dich vor allem Übel,er behüte deine Seele.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von dur 22.05.10 - 11:34 Uhr

Hallo Nicole


Sehr schöne Sprüche!!! Den den du für deinen Fabian ausgesucht hast hätte ich auch beinahe genommen


Liebe grüsse

Frossi ( dur )

Beitrag von mamiki2 22.05.10 - 12:14 Uhr

Danke schön#hicks

Ich hatte "damals" auch lange gesucht,weil wir nichts wollten,was irgendwie alle zur Taufe haben...ist manchmal echt schwierig bei soetwas.

Aber ich denke mit diesen "Wünschen" für unsere Jungs haben wirs ganz gut getroffen.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von 2mama 22.05.10 - 12:37 Uhr

huhu,

meine kinder haben folgende taufsprüche:
Nico:
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Annabell:
Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht

Leonie
Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst.

Fynn
Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

lg kathrin

Beitrag von 77_tanja 22.05.10 - 13:22 Uhr

Hallo,

schöner Taufspruch haben wir auch :-D, ausser den letzten Teil, den haben wir weggelassen.
"Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen und sie dich auf den Händen Tragen." (Psalm 91, 11)

LG und dann später eine schöne Taufe
Tanja

Beitrag von mariechen26 22.05.10 - 14:23 Uhr

Schööööön!!!

Genau den Spruch haben wir auch.

Unsere Pastorin hat dann noch als pers. Widmung in unser Taufbuch geschrieben:

Liebe Lara-Sophie, es ist unrealistisch, zu Glauben, dass Du Dich nie an einem Stein stoßen wirst. Aber dass Du immer wieder die Kraft hast über den Stein zu steigen, dass wünsche ich Dir und Deinen Eltern von Herzen.

Muss immer wieder heulen, wenn ich das lese.

Ich muss dazu sagen, dass ich von der Pastorin getauft, konfirmiert und getraut wurde genauso wie der halöbe Rest unserer Famile. Deshalb geht mir das besonders ans Herz.

Beitrag von schokaholik 22.05.10 - 19:51 Uhr

Da möchte ich doch unseren auch mal beifügen,

Möge Gott dich stets begleiten auf dem Weg der vor dir liegt möge er dir immer zeigen, dass er dich unendlich liebt.

Ich liebe diesen Spruch über alles.

Meinen beiden Kindern habe ich ihn mit auf den Weg gegeben.

Liebe Grüße
Anita

Beitrag von hedda.gabler 22.05.10 - 20:58 Uhr

Hallo.

Für meine Tochter ...

Timotheus 1,7:
Gott hat dir nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von littlecat 22.05.10 - 21:02 Uhr

Hi,

wir haben für unsere Maus ausgesucht:

Erhalte meinen Gang auf Deinen Wegen, dass meine Tritte nicht gleiten. (Ps 17,5)

War für uns ein wunderschönes Motto für den Anfang eines (Lebens-)weges.

Alles Gute und eine schöne Taufe!

LG
Littlecat