verwirrung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von metal-monster 22.05.10 - 11:39 Uhr

Hab mal eine Frage, die schon sicher oft gestellt wurde.
War gestern beim FA- erster Termin mit US. Er sagte ich sei 5+5 (heute also 5+6). Ich war verwirrt, denn der erste Tag meiner letzten Mens war am 6.4.10. Und danach wäre ich jetzt schon 6+4 oder nicht??
Ich hab hier den schwangerschaftsrechner benutzt- ebenfalls nicht 5+5/5+6... was denn jetzt????
verwirrte Grüße vom metal-monster mit "kumpel blase" on board;)

Beitrag von ibiza445 22.05.10 - 11:41 Uhr

Hallo!

Der FA bestimmt den Termin nach der größe des würmchens... es kann sich dein ES verschoben haben, die Einnistung kann länger dauert haben usw... bei meinen Sohn wurde ich auch um einen Woche zurückgestuft...

glg, ibiza mit boy 22 Monate und krümel 9. SSW

Beitrag von qrupa 22.05.10 - 11:44 Uhr

Hallo

nach der letzten mens darf man nur rechnen, wenn der Zyklus genau 28 Tage hat. Sind es mehr oder wneigher, dann stimmt diese Rechnung nicht. Und auch der beste Zyklus kann sich mal verschieben. Dazu kommt, dass die kleinen so gut wie nie so groß sind, wie sie laut Statistik sein sollten. Mal sind sie eine Woche zu klein, beim nächsten Mal wieder zu groß. Es sind halt nur Mittelwerte und schon winzige meßfehler können einen Unterschied meherern tagen ausmachen.

LG
qrupa