Oh mein Gott SILOPO

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mama-nadja 22.05.10 - 11:45 Uhr

Ich habe nun eindlich alles fertig für meinen Bauchbewohner.

Da wir alles von unserem Sohn aufgehoben haben braucht ich eigentlich nur alles zu waschen und einzuräumen.....

Aber was da so alles zu vorschein kam.......#schock#schock#schock

Wir bekamen damals sehr viel geschenkt!

Da sind sachen dabei die mein Zwerg nie an hatte (weil sie so hässlich sind!)

Das sind ROSA Strampler usw. dabei! Wir haben einen JUNGEN!!!

Ich habe nun 2 Pamperskisten Klamotten nur in Größe 50/56 aus sortiert.....

Ich werde die sachen (natürlich gewaschen) gleich mit ins KH nehmen, wenn ich zur Akupunktur gehe, und auf der Säuglingsstation fragen ob die verwendung dafür haben.

Falls nicht schenke ich sie auf dem Heimweg einem Altkleidercontainer.:-p

Beitrag von gussymaus 22.05.10 - 12:28 Uhr

steck sie nicht in irgendeinen altkleidercontainer, da machen beist irgendwelche zwielichten organisationen ihren komerz mit. wenn du was gutes tun willst gib es der nächsten tafel oder kleiderkammer einer gemeinde, da findet es dann wirklich den weg zu bedürftigen ohne dass jemand dran verdient.

Beitrag von tami_26 22.05.10 - 12:46 Uhr

Hast du in der Nähe eine Kleiderkammer vom Diakonischen Werk?
Die nehmen gut erhaltene Kleider und sonstige Sachen die noch funktionstüchtig sind.

Am besten mal im I-Net schauen und dort anrufen. Da weißt du auch, dass die Kleider nicht irgendwo verschrottet werden sondern wirklich noch getragen werden.

Glaube auch nicht, dass die Kinderstation im Krankenhaus die Kleider wirklich brauch.

lg

Beitrag von haseundmaus 22.05.10 - 13:30 Uhr

Hallo!

Ich würde Kinderklamotten nie in den Kleidercontainer werfen. Kein Mensch weiß wo die landen. Es gibt genug Stellen für bedürftige Familien, die die Sachen nötig haben, da kannst du sie lassen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8 Monate

Beitrag von saraca06 22.05.10 - 16:05 Uhr

Hallo

Vielleicht habt ihr ein Frauenhaus in der Nähe, dort wird es bestimmt auch gerne genommen. So bekommen es Frauen und Babys die wirklich in Not sind.

Viel Spaß noch beim sortieren, daß hab ich schon hinter mir....