HIlfe...Chef will Gehalt kürzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 22.05.10 - 11:57 Uhr

Das darf er doch gar nicht oder ? Ausserdem bin ich im Kü-Schutz.... ich werde mich notfalls mit Anwalt wehren!

Wer hat das auch mal erlebt ???

glg
Diana

Beitrag von angeleye1983 22.05.10 - 11:59 Uhr

Welche Gründe nennt er denn für die Gehaltskürzung?? Er darf es, aber dann muss er bei allen das Gehalt kürzen und nicht nur bei dir.

LG
Diana *gg*

Beitrag von mimiblue 22.05.10 - 12:06 Uhr

Na Grund ist einfach: Dass wir uns noch mehr! anstrengen.... wir müssen Vertriebstermine vereinbaren und ich bringe schon einige aber er will mehr mehr mehr.... krieg jetz 13 eur und er will 80% fixgehalt und rest provision...sehe ich nicht ein, da ich nicht mal eine gehaltserhöhung hatte in den fast zwei Jahren.
Kotzt mich voll an

Beitrag von angeleye1983 22.05.10 - 12:08 Uhr

Demnach müsste er einen neuen Vertrag mit dir machen und den musst du nicht unterschreiben. Im Normalfall läuft dass dann so, dass ein Änderungsvertrag gemacht wird und wenn der oder die Angestellte nicht eingwilligt, wird mit Kündigung gedroht, da du aber schwanger bist, musst du da überhaupt nicht drauf eingehen, weil er dich eh net kündigen kann.

LG