morgen 5. geburtstag - noch was vergessen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 22.05.10 - 12:35 Uhr

huhu!
sophie wird morgen 5 und wir feiern mit insgesamt 7 kindern von 15 - 18 uhr. anfangen werden wir mit kuchen essen / saft trinken. dann flaschendrehen zum geschenkeauspacken, frei spielen. habe 4 spiele in der hinterhand (reise nach jerusalem, topfschlagen, kartoffellauf, verstecken). gg. 16.30 uhr aufbruch zur (noch geheimen) schatzsuche, laufzeit etwa 20 min mit 4 kl. aufgaben (finde etwas rotes, etwas grünes, etwas spitzes, etwas rundes), jedes kind bekommt ein tütchen f. seine fundstücke, später legen wir daraus evtl. ein mandala auf der auffahrt, schatz ist bei uns im garten in der sandkiste vergraben. gg. 17.30 uhr hot-dog-selberbelegen. tschüß-tüten habe ich und auch kl. preise f. d. spiele (gewinner darf sich als erstes was aussuchen, dann die anderen).
habe ich noch was vergessen??
lg & danke,
julia mit sophie (FAST 5) & paulina (in 15 tagen 3) #freu #freu

Beitrag von geralundelias 22.05.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

vergessen hast du glaube ich Nichts...das hört sich alles sehr gut durchdacht und geplant an und wird sicherlich eine tolle Feier.
ABER: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht zu spät mit dem Essen anfangen sollte. 17.30Uhr wird knapp, weil Eltern auch gerne mal zehn Minuten eher auf der Matte stehen. Und die Schatzsuche...du wirst dich wundern, wie lange soetwas dauern kann. ;-)

Wir haben, wenn wir eine Schatzsuche gemacht haben, immer den ganzen Nachmittag damit verbracht. Also Kuchenessen und direkt los. Die Zeit vergeht wie im Flug und das Abendessen steht spätestens 45 Minuten vor dem Abholen auf dem Tisch.

Vielleicht könntet ihr schon um 17Uhr essen und die übrigen Minuten dann mit den Mandals verbringen!?

Wünsche euch ganz viel Spaß und tolles Wetter!

Beitrag von lysann 22.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo,

nein, ich glaube, Du hast alles.
Vielleicht reicht für Deinen Plan nicht mal die Zeit...;-)

Ich wünsch ein recht schönes Wetter, einen tollen Geburtstag und viel Nerven...#winke

Viel Spaß!

LG, Lysann

Beitrag von binnurich 23.05.10 - 10:15 Uhr

Also, oich denke, du hast nichts vegessen, aber ich würde vermuten, dass die Kinder nicht so zeitig Abendessen oder ist das bei euch eine normale Zeit zum Essen?

In unserem Freundeskreis wird kaum vor 19.00 gegessen und wenn man die Kids früher zum Essen be´ringen will, geht das eigentlich gar nicht

Wünsche eine schöne Feier

Beitrag von engelchen28 23.05.10 - 13:45 Uhr

huhu!
nein, unsere normale essenszeit ist eher 19 uhr - aber unsere normale "gäste-gehen-nach-hause-zeit" ist 18 uhr. ich denke, 3 stunden reichen mit der bande in jedem fall. und da ich gerne abendessen anbieten möchte (keiner muss essen), bleibt nichts anderes übrig, als es gg. 17.30 uhr zu machen...!
lg
julia mit sophie (heute endlich 5 & hält vor-party-mittagschlaf) & paulina (fast 3, schläft auch) #freu

Beitrag von sproetzi 23.05.10 - 16:30 Uhr

Hallo Engelchen!
Das hört sich doch sehr gut an und ihr habt sicher einen sehr schönen Kindergeburtstag!
Da wir auch eine Schatzsuche planen: kannst du mir noch Tipps geben?
Wie machst du das mit den Aufgaben? Wenn die gelöst sind, sagt du, wo der Weg her geht oder hast du den Weg markiert?
Was für Schätze hast du dir überlegt?

LG und viel Spaß!
sprötzi