trotz pille danach Test positiv!!! HILFE

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von testname 22.05.10 - 13:11 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin momentan total fertig, ich bin ungeplant schwanger trotz pille dananch! Hatte um die fruchtbaren Tage herum GV, allerdings mit Kondom verhütet, dies platzte jedoch.
Also hab ich mir am nächsten Tag (wie es immer so ist, Wochenende) die Pille danach im KH geholt. Zwischen GV und Tabletteneinnahme lagen max 24 Std.
Heute hätte ich eigentlich meine Mens bekommen müssen, jedoch fühle ich bislang nur ein leichtes ziehen. Also hab ich heute morgen einen Test gemacht und der war positiv (Clearblue digital).
Ich bin total geschock, wir wollen kinder, aber eben nicht jetzt. Wenn ich jetzt tatsächlich schwanger bin, warum dann dieses ziehen in beiden Eierstöcken und Druck auf der Gebärmutter als ob die Mens kommt ????
Wem geht es genauso?

Beitrag von carrie23 22.05.10 - 13:19 Uhr

Also:
Die Pille Danach wirkt nur wenn dein Eisprung nicht schon war-hattest du also den ES schon ein paar Stunden vor der Einnahme wirkt sie nimmer.
Dieses Ziehen sind die Mutterbändern, die sind in einer Schwangerschaft absolut normal.
Schau ihr wollt Kinder, man kann sich den Zeitpunkt eben nicht immer aussuchen.
Clearblue digital hab ich oft verwendet und der zeigt nur positiv an wenn man tatsächlich schwanger ist.
Du kannst jetzt natürlich noch 5 verschiedene Tests machen-aber sie werden alle positiv sein.

lg carrie

Beitrag von testname 22.05.10 - 13:29 Uhr

rein rechnerisch dürfte der ES noch nicht gewesen sein....aber man kann halt nicht reingucken.
Ich mache mir grosse Sorgen, dass die Tablette dem Kind schaden zugefügt haben könnte. Ich habe auf einer Seite gelesen, dass bei weiblichen Föten geistige Behinderungen bleiben können. Himmel, wenn dieses Teil schon nicht wirkt, dann wollte ich es ja auch nicht schlimmer machen....heul schluchz

Beitrag von keisha82 22.05.10 - 14:06 Uhr

Ach herrje, ich verstehe dass du so durcheinander bist. Erst Pille danach, sich Sorgen machen und jetzt schwanger. Aaaaaaber: da hat sich wohl ein kleiner Kämpfer entschlossen bei euch zu bleiben #freu
Ihr seid zusammen, wollt eh Kinder, also was spricht dagegen? Alles ist möglich!

Mach dir jetzt erstmal keine Gedanken ob die Tablette geschadet haben könnte. Wenn ich richtig informiert bin, ist das Kind die ersten Wochen nicht an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen.
Wie auch immer, geh so schnell wie möglich zum Arzt, er wird dich sicherlich beruhigen können.

Alles Liebe für euch#blume

Beitrag von sunmelon 22.05.10 - 15:42 Uhr

Ich habe mal von einem MANN diesen Spruch gehört und irgendwie hat er recht:

"Meine Tochter war nicht geplant, aber wir hatten 9 Monate Zeit um es zu ein Wunschkind zu machen"

In der Zeit werdet ihr selbst auf die Zeit danach von Natur aus vorbereitet, ihr werdet anfangen anders du denken, zu sprechen und zu handeln.

Wegen der Pille danach, denke dir immer: "Wer positiv denkt, erntet positives"

Wenn du Fragen hast oder jemanden zum quatschen, kannst du mich gerne übers VK anschreiben.

Grüße Steffi

Beitrag von carrie23 23.05.10 - 12:14 Uhr

Geh Blödsinn, mach dir da keine Sorgen.
Gib in die Suche "Pille Danach und Schwangerschaft" ein und du wirst soviele finden denen das passiert ist und die ganz gesunde Kinder bkeommen haben.
Wirklich da passiert schon nix#liebdrueck

Beitrag von amanda-80 22.05.10 - 18:06 Uhr

Hallo

das Ziehen kenn ich. Ich dachte zwei Wochen lang das ich jetzt endlich meine Mens bekommen müsste. Es waren ungefähr die gleichen Schmerzen. Aber die Mens blieb aus. Es waren eben die Dehnungen der Bänder. Geh am besten zu deinem FA und lass es überprüfen. Dann hast du Gewissheit.
PS ich habe mich für mein Baby entschieden. Es ist ein spannendes Abenteuer.
Alles Gute und lieben Gruß