Wehen durch heftiges Erschrecken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 22.05.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

stimmt es dass die Wehen einsetzen oder die Fruchtblase platzt wenn man sich doll erschrickt? ...im 8.Schwangerschaftsmonat!!!

Beitrag von nanunana79 22.05.10 - 13:25 Uhr

also ich glaube nicht, das da was dran ist.

Ich habe bei meinem ersten im 8.Monat in einem Musikorchesterkonzert gesessen und der Kleine fand das auch ganz toll. Ganz am Ende kam dann noch ein super lauter Überraschungsknall, bei dem ich dachte, mir fällt das Kind aus dem Bauch, aber es ist nix weiter passiert.

Alles Gute

Beitrag von nana88 22.05.10 - 13:31 Uhr

Danke!!! #blume
Meine Mutter dreht voll ab weil ich mir Horrorfilme angucke bei denen ich mich auch mal erschrecke und ins Hamburg Dungeon will... #klatsch

Beitrag von kati543 22.05.10 - 13:57 Uhr

Nein, das stimmt nicht.
Die Wehen setzen ein durch Hormone, die das Kind über einen längeren Zeitraum absondert und die bei der Mutter die Wehen bewirken.
Die Fruchtblase platzt auf MECHANISCHEN Druck, Bakterien, Viren.
Allerdings ist es möglich, dass dein Kind sich ebenfalls erschrickt und Stress bekommt. Dein Kind ist zwar nicht direkt an deine Gefühlswelt angeschlossen, aber die Hormone davon bekommt es über die Nabelschnur mit.

Beitrag von wunki 22.05.10 - 14:14 Uhr

Kann ich mir nicht vorstellen. Dann hätte es bei mir schon lange passiert sein müssen. Gerade in letzter Zeit habe ich oft nicht so schöne Träume, wo ich dann von jetzt auf gleich aufwache, weil ich mich erschrecke.

Wunki 37 +6

Beitrag von mandragora58 22.05.10 - 14:59 Uhr

hallo

bei nem normalen erschrecken passiert das nicht.

es kann aber bei z.b. schock (unfall, sterbefall...) passieren. also wenn man selbst in ein zustand gerät, wenn man medizinische hilfe braucht. da gehört zum erschrecken also einiges hinzu. ich habs noch nie von irgendjemandem mitbekommen.

lg do