Starker Reizhusten trotz Arztbesuch und Medis

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnubbi83 22.05.10 - 13:36 Uhr

Hey ihr Liebe...

Brauch mal Hilfe...

Unsere Kleine ist nun seit April ( seit dem Krippenkind ) ständig krank..gut..das wussten wir ja vorher...

Sie hatte Mi und DO hohes Fieber ( 39,6 ) seit Freitag fieberfrei...
Di waren wir bei unserem Arzt der uns Sinuforton Erkältungssaft und Ohrentropfen verschrieben hat..Nehmen alles brav ein!

Seit heute Nacht die Kleine aber richtig extremen Reizhusten:-( Die hört kaum auf zu husten..Was sollen wir denn jetzt machen? Gehört da szum Infekt noch zu?Das Husten schlimmer wird?
Sie ist noch bisschen blaß aber relativ fit wieder....


LG

Schnubbi83

Beitrag von joshmom 22.05.10 - 16:55 Uhr

Hallo,

an deiner Stelle würde ich zum Kinderärztlichen Notdienst fahren.
Die Nacht ist zum schlafen da. Lasst euch einen Hustenstiller verordnen.

Oder habt ihr vieleicht den Schleimlöser gestern abend gegeben? Dann kann es davon kommen!
Ich kenne das auch, von mir das ist nicht schön, und vor allem tun mir dann auch meine Lungen so weh!


Gute Besserung
Joshmom

Beitrag von weltgeschichte 22.05.10 - 22:09 Uhr

wir haben einen PariBoy von der Kasse bekommen. Wenn es Reizhusten ist, inhalier ich mit Kochsalz. Ist es solch verschleimter Bronchialhusten kommt Salbutamol dazu ... das weitet und läßt besser atmen. Dann lege ich oft flache Couchkissen unter die Matratze so das meine Tochter etwas erhöht schläft. Tagsüber viel trinken und ggf. auch nachts Wasser anbieten ... nichts ist schlimmer als trockene Schleimhäute. Als ich noch keinen Pariboy hatte, habe ich im Zimmer verteilt kleine Schälchen mit Wasser aufgestellt um die Luft feuchter zu halten oder feuchte Handtücher über die Heizung gehängt ... viel Erfolg und gute Besserung.