Männer und SS-Hormone vertragen sich nicht *Frustposting*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunaninchen 22.05.10 - 14:19 Uhr

Hallochen Ihr lieben!

Ich bin grad so auf 180 und komm irgendwie nicht runter. Ich könnte meinem Freund so in den Hintern treten.
Wir sind ja grade beim Umziehen in eine neue Wohnung. Ich hatte heute morgen noch mit ihm gesprochen da war alles supi. Und ich sagte ihm das er um 12 wieder hier sein soll wegen Mittagessen. Er sagte auch ja er ist da und hab ihn dran errinnert seine Uhr mitzunehmen. Meine Große fährt heute auf einen Kindergeburtstag, wo das besonders wichtig war das wir pünktlich essen. Weil sie ja immer so ewig keiten braucht beim essen.

Aber wie es halt so kommen musste, mein freund kam nicht. ich hab ihn angerufen aber keiner ging ran. Also hab ich meiner Tochter halb 1 ihr essen gegeben und ihr nochmal gesagt sie darf nicht trödeln sonst fahren die kinder ohne sie. Sie hat es dann auch zum glück geschafft bis um1 fertig zu sein.

Also dachte ich mir gut, wenn er nicht kommt bring ich ihm unser essen und wir essen gemeinsam. Ich komme grad in der Wohnung an und frage ihn warum er nicht zum essen gekommen ist. Und was sagt mein Freund, ich hab keine Uhr hier und mein Handy auch nicht.
Uh war ich sauer, und als ich sagte es ist schon um 2, hat er große augen gemacht und gesagt, oh da muss ich jetzt mal nach hause fahren, ich muss nen BUCH bei ebay ersteigern. Ich dachte ich spinne. Als ich dann sagte nee, geht net ich hab hier unser essen, das wird sonst kalt.
Da ist ihm das Buch wichtiger als ein warmes essen und das ich eh schon sauer war. Zumindest bin ich dann wütend zur tür raus. Ich hab ihm dann sein essen aufs Auto gepackt.Und bin dann zu meinem Auto und er sagte dann noch,i ch soll mich nicht so haben und was das wieder soll.

Kaum saß ich im Auto liefen auch schon die tränen. Ich hasse diese Gefühlsumschwünge und bin dann heulend nach hause gefahren. Es ist jetzt schon das 2 mal während des umzugs das ich koche und ich dann zu hören kriege, nee ich hab jetzt wichtigeres zutun oder ach nee wir wollen net essen. Obwohl ich extra bescheid gesagt habe.

Also heute kann er mich mal kreuzweise aber echt. Jetzt sitze ich hier doch alleine und esse. Und bin sooo sauer und traurig zu gleich das ich mich am liebsten ner gehirnwäsche unterziehen würde, damit ich das vergesse und wieder runterkomme.

Vielleicht übertreibe ich auch bloss und meine Hormone machen alles viel schlimmer als es eigtl ist. Aber man macht sich doch nicht die Mühe um dann versetzt zu werden und wenn man dann noch das essen bringt, das man wegen einem ollen Buch wieder abgespeisst wird.

Sry das ich mir meinen Frust von der Seele geschrieben hab, aber es hat auch etwas gut getan.

LG Anika 33ssw