Gewichtsverlust und kein Hunger durch DR oder Gonal F

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sannymaeusl 22.05.10 - 15:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Dienstag vor einer Woche bekam ich Decapeptyl als Depotspritze und seit diesen Mittwoch spritze ich 37,5 IE Gonal F.

Nun hab ich aber seit einigen Tagen kaum noch Hunger, esse sehr wenig und hab auch schon einiges an Gewicht verloren.

Kann das von der Hormonumstellung kommen?

Liebe Grüße Sanny

Beitrag von shiningstar 22.05.10 - 16:32 Uhr

Also eigentlich sprechen die Hormone für Heißhunger und Gewichtszunahme ;o)

Beitrag von fenna 22.05.10 - 21:01 Uhr

Hallo Sanny,

ich habe zwar andere Hormone als Du bekommen (Puregon und Orgalutran), habe aber auch 2 kg abgenommen und das, obwohl ich ohnehin schon recht schlank bin (normalerweise 62kg bei 1,80m) und normal gegessen habe. Ich fand das auch merkwürdig - habe es auf den psychischen Stress geschoben.

Versuche eben trotz des wenigen Appetits nicht zu wenig zu essen. Ist bestimmt nicht ideal, abzunehmen. Du bist ja auch schon sehr schlank.

Viel Glück
Fenna

Beitrag von sannymaeusl 23.05.10 - 01:08 Uhr

Huhu Fenna,

das schlank täuscht auf dem Foto, da es noch von 2008 ist #hicks Hatte vor nen Monat noch 78 kg gewogen(Fuß-Op letzten Nov, da hab ich gut zugenommen) bei 1,70m Körpergröße jetzt bin ich bei 70kg. Normal hab ich immer so um die 64kg gewogen, daher stört es mich nicht ganz so sehr. Mich hatte es eben nur gewundert, weil viele von heißhunger und Gewichtszunahme erzählt haben.

Liebe Grüße Sanny

Beitrag von carana 23.05.10 - 10:12 Uhr

Hi,
gehöre zwar nicht mehr hier hin, lese aber immer noch mal so mit... Bei mir war das auch so. Vor allem konnte ich einfach nichts mehr essen. Mir war anschließend immer so übel, dass alles raus kam. Habe mich in der Zeit bis zum Transfer von Gr. 36/38 auf Gr. 34 "runtergearbeitet".
Lg, carana