Muss ich mal loswerden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hakka 22.05.10 - 15:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich habe seit gestern wahnsinnige Angst, dass mein Baby nicht mehr lebt. Natürlich habe ich auch nichts mehr gespürt (spüre seit zwei Wochen immer mal wieder etwas) und wurde immer verunsicherter. Habe mich quasi in den Schlaf geweint. Mein Mann wollte mich schon ins KH bringen, dass die mal nachgucken.
Man muss dazu sagen, dass in meiner letzten SS unsere Kaja genau in dieser SSW still geboren wurde - ich vermute, dass meine "Panik" damit zusammenhängt.

Ich gehe heute dann einkaufen - wollte mir einen Angelsound besorgen! Hatten die nicht mehr in dem Laden wo es sie sonst gibt - müssen bestellt werden... #heul Und draußen auf dem Parkplatz treffe ich meine Hebamme und ich habe ihr gleich mein Leid geklagt #zitter
Und was ist: sie hatte so ein Gerät bei sich und hat ihn mir nun bis auf weiteres zur Verfügung gestellt ;-)
Und - zu Hause gleich probiert und prompt wunderbare Herztöne gehört #huepf

Können Zufälle manchmal schön sein :-D

LG
Hakka

Beitrag von mausimaus18 22.05.10 - 16:00 Uhr

haha, lustiiiig.

mir geht es ähnlich und ich habe gerade ein angelsounds vor mir liegen...

ich bin so froh das ich das jetzt habe und werde es sofort probieren.
ich hatte auch schon 2 fg-en, daher ist auch die angst mein ständiger begleiter.


so und nun bin ich weg


liebe grüße

nadine mit louis 18 mon. und bauchmaus 10 ssw

Beitrag von sunmelon 22.05.10 - 16:17 Uhr

Ich habe auch einen Angelsound in der Früh SS gekauft, da meine Maus sich täglich zur gleichen Zeit melden und so auch immer sehr aktiv ist, brauche ich es zur Zeit nicht.

Wir haben es uns auch angewöhnt, die Kleine gegen Schlafenszeit schon zu "erziehen" in dem wir eine Spieluhr am Bauch legen und aufziehen. Sie rührt sich dann immer während die Uhr spielt und dann ist Ruhe, somit kann ich dann auch schlafen. Probier das auch mal aus. Dauerte bei uns ca. 2 Wochen, bis es sich so eingependelt hat, aber das lag wahrscheinlich auch an uns, weil wir ja sonst ohne Spieluhr schlafen gegangen sind - mittlerweile haben wir schon Angst, dass wir ohne nimmer schlafen können. #rofl

Viele Grüße Steffi