Wie gehts Lotta und Tyler?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jjmama08 22.05.10 - 17:17 Uhr

Hallo Sina und Chris!
Frage steht ja schon oben. Ich muß immer an die zwei Mäuse denken, und hab dann gedacht fragst mal nach!
LG jjmama08 mit Luca und Michelle

Beitrag von chris.1984 22.05.10 - 19:34 Uhr

Hey...

ja, also Tyler geht es soweit ganz gut. Gestern wurde der Drainageschlauch aus der Ferse gezogen, da der ganze Eiter abgelaufen war und die Wunde wohl auch ausreichend gespült wurde.
Heute morgen kamen wir an und erst nach einer halben Stunde nachdem wir ankamen fiel uns dann auf, das er garkeine Magensonde mehr hat. Die ist er also auch schon wieder los. Er trinkt seine Mahlzeiten wir gut selber und nimmt auch gut zu. Er wiegt jetzt 2940g, nachdem er ja auf 2400 abgenommen hatte.
Ja, leider hatte sich wohl doch wieder Eiter gebildet, so das heute nochmal aufgeschnitten werden musste. Auch hatte er an der Ferse überschüssige Haut da es alles so extrem gedehnt war durch die Schwellung. Die Haus wurde auch entfernt. Jetzt hoffen wir mal das der Eiter endlich bekämpft ist ;-)
Ansonsten sieht der Fuß schon wieder recht gut aus. Der Fuß sieht fast aus wie der andere. Die Schwellung an der Leiste ist noch da, aber wird wohl auch besser.
Bis mindestens Montag laufen die Antiibiotikas noch, je nach dem wie der Befund bis dahin ist. Ansonsten brauch er es noch länger. Mal sehen.

Sonst gehts ihm eigentlich ganz gut. Er bekommt langsam Bäckchen ;-) und ist viel am grinsen. Total niedlich.

Nun heißt es abwarten wie der weitere Verlauf ist. Ich hoffe das es weiter Berg auf geht und er diese Woche wieder nach Hause darf.

Lg Chris

Beitrag von crushgirl 22.05.10 - 21:30 Uhr

Hey, schön zu lesen das Tyler auf dem Weg der Besserung ist.
Oh ja, es ist sooooo süß wenn die kleinen grinser immer mehr werden#verliebt. Auch wenn unbewußt, ich hab mir dann immer gern gesagt das sie sich dann besonders wohl fühlen.
Drücke Euch die Daumen das dann endlich zu Hause der Familienstart dann richtig losgehen kann:-)

LG und ein schönes Pfingsfest
#winkeSylvia

Beitrag von anneli1105 22.05.10 - 21:50 Uhr

och mann, hoffentlich gehts die kommende woche heim. ich drücke gaaaaaaaaanz feste die daumen. halt uns auf dem laufenden

ein schönes we noch und nen lg :O)

Beitrag von bernja1985 22.05.10 - 22:40 Uhr

Hallöchen jjmama08
Danke #liebdrueck lieb von Dir!! Hab oben einen neuen Threat eröffnet hab Deinen zu spät gesehn#hicks
LG Sina