Bayern oder Mailand?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von haarerauf 22.05.10 - 17:28 Uhr

Nachdem wir ja kein Fußball-Forum haben, auch kein Sport-Forum hier eure ultimativen Tipps!!

Wer gewinnt heute?
Wer soll gewinnen?
Wem gönnt ihr es, wem nicht?

Geht ihr noch beim Italiener Essen, wenn sie denn gewinnen sollten?
Wird der Italien-Urlaub abgesagt?

Die bayrische Ferienwohnung in den Sommerferien? Bleibt ihr dabei?

Fragen über Fragen....

Haarerauf
die sich fragt ob heute noch wer mitfiebert?

Beitrag von nobility 22.05.10 - 17:45 Uhr

Es liegt auf der Hand, dass man als Deutscher aus Solidaritätsgründen für seinen Deutschen Verein, dem FC Bayern, die Daumen drückt.

Das bedeutet nicht, dass man gegen die Italiener, Madrilenen ist.

Das darf man nicht vermischen. Man muss es Differenziert sehen. Ich geh trotzdem gern zum "Italiener" und finde die Nationalhymne als die schönste der Welt. Trotzdem drück ich den Bayern alle Daumen.

Beitrag von morjachka 22.05.10 - 17:57 Uhr

Hallo!

Ich bin Italienerin, da bin ich natürlich für Milan.

Als Deutsche sollte man meiner Meinung nach für Bayern sein und weiterhin beim Italiener essen gehen, egal wer gewinnt.

Wenn keine italienische Mannschaft spielt, freue ich mich, wenn nicht so berühmte Mannschaften es schaffen. Oder die von Ländern wo ich Freunde habe...

Ich war sehr traurig als wir (ähm, unsere Mannschaft) 2006 die Ukraine und Deutschland rausgeworfen haben, meine Mutter ist Deutsche und wir guckten das Spiel zusammen. Ich hatte die dt. Mannschaft wirklich liebgewonnen.

Ich finde überhaupt alle Nationalhymnen schön, bei jeder kommen mir die Tränen.

Beitrag von haarerauf 22.05.10 - 18:00 Uhr

Ich auch, wir gehen am Montag auch zum Italiener.

Ich habe auf n24 einen interessanten Bericht gesehen dass die Bayern eh die beste Mannschaft der Welt ist und die Italiener finanziell am Ende sind.

Haben die Finanzen einen Einfluß auf die Spieleigenschaften?

Ach was wird das spannend heute abend.

Haarerauf

Beitrag von morjachka 22.05.10 - 18:05 Uhr

"Haben die Finanzen einen Einfluß auf die Spieleigenschaften?"

Nein, für Fussball ist immer Geld da!

Beitrag von andee 22.05.10 - 19:21 Uhr

Ich bin für Mailand, ganz klar! Ich mag die Bayern einfach nicht!

Beitrag von morjachka 22.05.10 - 19:38 Uhr

Ach, ich liebe sie einfach!
Kenne sogar einen, der ein Tandem Italienisch-Bayrisch mit mir machen möchte!
Aber im Fussball sollten sie nicht unbedingt gewinnen!

Beitrag von mella1980 22.05.10 - 20:01 Uhr

Hallo

es gibt zwar kein Fußballforum aber einen Fußballclub.

Wer mag, ist herzlich eingeladen mit uns über Champion League, WM und alles andere zu diskutieren.

Gruß Mella

http://www.urbia.de/club/Der+Urbia+Fu%DFball+Club

Beitrag von ma2004 22.05.10 - 20:11 Uhr

Hallo!

Ich bin zwar kein Bayern-Fan, aber wenn die heute gewinnen dürfen nächstes Jahr 4 deutsche Mannschaften#ole in der CL spielen.

Deswegen drücke ich den Bayern die Daumen.

Gruß

Susanne

Beitrag von dornpunzel 22.05.10 - 20:14 Uhr

Wir werden uns mit ner Pizza das Spiel gleich ansehen.

Natürlich fiebere ich brav für die Bayern mit, auch wenn es mir sowas von wurscht ist, wer gewinnt.
Aber ich möchte ja nicht aus dem Wohnzimmer geworfen werden und noch weniger morgen vier Männer mit Trauermienen hier rumlaufen haben. :-p

Beitrag von schubidu-50 22.05.10 - 20:27 Uhr

Eigentlich bin ich überhaubt kein Bayern Fan, aber drücke ich den die Daumen. Auch weil ich ihnen das trippel gönne.

Italien hab ich mir schon seit der letzten WM abgewöhnt!!!
*ironie off*

Das ist mir egal. ICh geh dann trotzdem noch zum LieblingsItaliener Pizza Essen.

Beitrag von schneckerl_1 22.05.10 - 20:27 Uhr

Ich hoffe, dass Bayern gewinnt, sonst ist mein Mann mies drauf...lach.
#ole

Beitrag von anyanca 22.05.10 - 20:36 Uhr

Mir ist egal, wer gewinnt, solange es nicht die Bayern sind ;-)

Nein, Scherz beiseite, mir ist es echt egal, Bayern, Inter... Hauptsache es wird ein spannendes Finale und nicht zum Einschlafen...

Beitrag von anita_kids 22.05.10 - 22:06 Uhr

Ich glaube zwei *sommerwunder* bekommen wir Deutschen nicht #schein
ich würde es den Bayern zwar gönnen, wegen dem tripple, aber das wär dann wohl unser Fußballwunder für dieses Jahr, somit die Weltmeisterschaft eher Geschichte....und da ich kein Bayernfan bin *ehrlich gesagt ist es mir vollkommen rille, wer so deutscher meister wird*, warte ich gern noch bis mitte Juli auf das große Fusßballwunder ;-)
Und wie hier schon erwähnt, die Italiener haben wir wohl alle schon gefressen, aber die Pizza schmeckt trotzdem noch ;)

LG Anita #blume

Beitrag von maupe 23.05.10 - 03:41 Uhr

Hi,

tja die Bayern haben es nicht geschafft und ich bin froh.

Warum? Mir war schon schlecht geworden bei der Feier zur Deutschen Meisterschaft. Diese Töne welche dort (wie nicht anders zu erwarten) gespuckt wurden.

Wenn sie jetzt das Tripple geschafft hätten, mir klingelten jetzt schon die Ohren.

JEDER anderen deutschen Mannschaft hätte ich den Sieg heute gegönnt, nur nicht diesem Arroganzenverein. Sorry, aber für die Stimmung gegen sie, da tun sie einiges und das gründlich ;-)

Und auf der anderen Seite, ein italienischer oder englischer oder spanischer Verein...nun gut, Mailand war es und Gratulation dorthin.

LG maupe

Beitrag von rehlein79 23.05.10 - 06:30 Uhr

#bla #bla #bla

Immer der selbe Mist, wenn man keine Ahnung hat... #augen

Beitrag von maupe 23.05.10 - 09:19 Uhr

Oh entschuldige wenn du, weise Zutat dieses Meinungsaustauschforums, diese ungehörige Meinung von mir lesen musstest. Ich werde mich bemühen dies zukünftig zu umgehen.

LG maupe