Hilfe!!! Ich hab so angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkstar87 22.05.10 - 18:04 Uhr

Hallo
Ich bin jetzt Ende der 9SSW und merke seit gestern garnichts mehr.
Weder ist mir übel, was ich sonst den ganzen tag verteilt hatte noch tun mir meine Brüste weh.
Muss ich Angst haben das irgendwas mit meinem Krümel passiert ist?
Ich hab den nächsten Termin beim FA erst wider am 8.6!
Sollte ich ins KH fahren? Blutungen hab ich(noch)keine.
Das ist meine erste Schwangerschaft vielleicht bin ich zu ängstlich?

Beitrag von sofilu 22.05.10 - 18:10 Uhr

Meinst du nicht du übertreibst?
Du bist in der 9.ssw was sollst du auch schon großartig merken?
Wenn dir nicht übel ist solltest du froh sein!
Du wirst dir und anderen die schwangerschaft zur hölle machen wenn du jetzt schon so ab gehst!

Bleib mal ganz locker, es ist alles ok!

Beitrag von tweetiex80 22.05.10 - 18:14 Uhr

Na du bist ja sehr feinfühlig. Man kann sich auch netter Ausdrücken, auch wenn alles stimmt was du sagst

Beitrag von sofilu 22.05.10 - 18:17 Uhr

Findest du ich war gemein?
Wenn ja sollte es nicht so rüber kommen!
Bin eher genervt von solchen fragen. Ich weiß ich kann ja nicht antworten wenn ich die frage blöd finde aber ich finde es total verrückt wenn man so abdreht!
Das kann ich nicht unkommentiert lassen.
Sie schreibt sie hat NOCh keine Blutungen! So ein blödsinn!
Nur weil sie sich nicht schwanger fühlt rechnet sie mit Blutungen.
Man kann auch übertreiben, und wie man sieht ganz schön heftig!

Beitrag von tweetiex80 22.05.10 - 18:22 Uhr

wenn sich jemand solche Sorgen macht, ist eine solche Antwort alles andere als aufbauend.

Und man liest halt viel, gerade hier bei Urbia. Viele haben anfangs Blutungen , Fehlgeburten etc.
Sie macht sich einfach nur Sorgen und ja, auch zu viele Gedanken, aber das ist doch normal. Die einen haben mehr Angst, die anderen weniger.





Beitrag von sofilu 22.05.10 - 18:27 Uhr

Also mir würde es mehr sorgen machen wenn ich lese das wenn ich mich nicht wohl fühle ich ins Krankenhaus fahren soll.

Ein paar ehrliche worte holen jemanden vielleicht auf den teppich zurück.

Sie fühlt sich nur nicht schwanger! Das ist noch lange kein grund zu denken das man bald blutungen bekommt.

Ich selbst hatte im April eine Fehlgeburt. Und ich habe mich nicht unschwanger gefühlt und dann ist das kind abgegangen.

Ich hatte heftige blutungen und schmerzen. Ich kann der TE nur sagen das sie es merkt wenn was nicht stimmt!

Sie ist aber schon in der 9.ssw meist gehen die babys wenn was nicht stimmt früher ab.

Wenn man sich zu viele gedanken macht , macht man sich nur verrückt! Und das ist auch nicht gut.

Bin ein freund von klaren worten, und ich mag es nicht wenn jemand so übertreibt!

Beitrag von tweetiex80 22.05.10 - 18:25 Uhr

Ich meine im übrigen nur deine Ausdrucksweise, NICHT was du geschrieben hast.

Beitrag von sofilu 22.05.10 - 18:28 Uhr

Wie gesagt ich bin ein Freund von klaren Worten und mag es nicht sachen blumig zu umschreiben.

Beitrag von nadine0701 22.05.10 - 18:15 Uhr

was das für ne antwort. Da macht sie sich sorgen und da wäre mal ne nettere antwort angebracht. Mach dir keine sorgen.ist alles in ordnung. Falls du gewissheit haben willst fahr ins kh. Dann wirst du sehen das alles gut ist und kannst die schwangerschaft genießen.

Beitrag von sofilu 22.05.10 - 18:19 Uhr

Ich glaube man sollte doch besser seine meinung schreiben.
Und nicht irgend einen qutasch von wegen krankenhaus nur weil sie sich nicht schwanger fühlt. Die in Krankenhaus würde sich bedanken.
Meinst du nicht man sollte die warheit schreiben? Auch wenn sie nicht immer so blumig ist wie man hören will?

Beitrag von aylin-89 22.05.10 - 19:48 Uhr

du muss froh sein, dass dir nicht übel ist. Mir ist den ganzen Tag übel kann nix essen das ist ja noch schlimmer...


#schwitz

Beitrag von liedlein 22.05.10 - 18:11 Uhr

Hallo

mach dir nicht so viel Gedanken,dass bringt garnichts und tut auch nicht gut,
Wenn was nicht in Ordnung wäre ,glaube da hättest du schon Unterleibsschmerzen oder ziehen im Unterleib ,so war es bei mir .
Also leng dich mit irgendwas ab und mach dir nicht so viel gedanken .

Viel Glück und eine schöne Kugelzeit .

Kathrin 36+0#huepf

Beitrag von darkstar87 22.05.10 - 18:13 Uhr

dankeschön für die aufbauenden Worte:-)

Beitrag von liedlein 22.05.10 - 18:22 Uhr

Keine Ursache #sonne#sonne#sonne

Beitrag von mellj 22.05.10 - 18:11 Uhr

hallo

erst mal bleib ruhig!ich sag dir mal wie es bei mir war!!!

ich merkte erst von den symthomen her in der 11 ssw das ich wohl ss bin.

also ich wusste es schon seit der 4 ssw aber ich hatte nix ausser mal hin und wieder ein ziehen im ul!

selbst als bei 6+4 das herzchen schlug dachte ich immer warum merke ich nichts????

dann in der 7 ssw blut!!!zum glück nur ein hämatom das nach 3 wochen weg war.

aber dann fing es an 11/12 ssw übelkeit schlechte laune fettige haare alles drum und dran!!!

wenn es dich beruhigt dann fahr ins kh!

was auch super ist ist der angelsound der beruhigt sehr!da kannst du dein baby und die herztöne hören

lg mellj 15ssw

Beitrag von mamijudith1980 22.05.10 - 18:12 Uhr

wenn du dich dann besser fühlst fahr lieber im Krankenhaus, besser als wenn du dich verrückt machst.
Wird schon alles gut sein.
Ich bin jetzt auch in der 9ten SSW und meine Brust tut auch nicht mehr weh und übel ist mir auch kaum noch.

LG Judith

Beitrag von inoola 22.05.10 - 18:12 Uhr

huhu,

also mir war nur schnell mal schwindellig. und später dann echt mal kreislaufprobleme. aber sonstige anzeichen hatte ich gar nich. das kam alles später (15ssw milch z.b. bääääh)

ich glaube nich das du dir sorgen machen musst weils dir gut geht.

ich drück dir aber die daumen für den nächsten fa termin. wird schon alles gut sein :) falls du blutungen bekommst =SOFORT ins kh!

lg inoo

Beitrag von darkstar87 22.05.10 - 18:16 Uhr

danke. Es ist schon wahnsinn wie man seinen körper auf einmal benachtet. Und was evtl. Die einbildung machen kann

Beitrag von tweetiex80 22.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

es wird bestimmt alles ok sein!

Ins KH würde ich jetzt nicht fahren, aber wenn du dir solche Sorgen machst, würde ich am Montag beim FA anrufen und bitten, ob du mal kurz reinschauen kannst.

Ich hatte in all meinen Schwangerschaften keine einzigen Anzeichen.

Lg Maja

Beitrag von amanda-80 22.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo,

hab keine Angst. Bei mir war es ähnlich. Mal war mir schlecht und alles tat weh und am nächsten Tag war wieder alles wie vor der Schwangerschaft. Meine Brüste taten bis ungefähr zur 10 SSW Woche weh. Jetzt sind sie nur noch riesig und schwer. Falls dich das gar nicht beruhigt bleibt nur der Gang ins KH. Damit du die Nacht beruhigt schlafen kannst.
Alles Liebe und Gute

Beitrag von sexy-hexe 22.05.10 - 18:21 Uhr

du brauchst dir keine sorgen machen,die begleiterscheinungen kommen und gehen und wenn du im moment keine hast kannst du froh sein.geniß es...

Beitrag von schwester28 22.05.10 - 19:46 Uhr

Ich bin in der 19.SSW und habe in dieser SS auch noch gar nichts gemerkt.
Seit dieser Woche spüre ich mein Baby und ich habe starke Ischias-schmerzen.
Aber ansonst auch null Anzeichen.
Meine erste Schwangerschaft hingegen war kein Zuckerschlecken.
Sei froh, dass es dir gut geht.
Ich halt dir die Daumen.