mein kleiner hat nachts eiskalte hände :( ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jackie-33 22.05.10 - 18:41 Uhr

hallo ihr lieben,

die letzten nächte hatte mein kleiner ganz kalte hände, hab mich richtig erschrocken beim stillen. ich versuche ihn nie zu dick einzupacken wg. überhitzungsgefahr.. vielleicht sollte ich doch zu einem schlafsack wechseln? #kratz

lg
jackie mit marc

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 18:47 Uhr

Mini hat auch immer kalte Hände beim Schlafen! Der Körper reguliert sich beim schlafen runter.
So lange seiin Nacken schön warm ist , ist alles ok.

Er würde auch nicht schlafen wenn es ihm zu kalt wäre :)

Beitrag von mine80 22.05.10 - 19:20 Uhr

Ist bei meiner Tochter auch so. Ist wohl normal bei den Zwergen.
Mittlerweile (3,5 Monate alt) wird es aber schon besser... vielleicht liegt es auch am Wetter. ;-)

Ist echt schön, wenn Mami nachts im Halbschlaf den Wurm hochnimmt und man eine eiskalte Hand am Hals kleben hat, gell? #verliebt

Beitrag von nami8277 22.05.10 - 19:24 Uhr

das ist ganz normal
wie erwähnt, immer drauf achten ob der nacken warm ist.

Beitrag von waffelchen 22.05.10 - 20:25 Uhr

Da dreht man sich nachts im Dunkeln und natürlich im Halbschlaf mit bereits entblösster Brust zur Seite und hat eiskalte Babyfinger am Busen...
Jaja, ich kenn das #rofl