Mein Zyklusblatt bitte gucken.kann es doch geschnackelt haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:03 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/731564/511815

hallo
kann mal jemand auf mein zb gucken. eigentlich habe ich eine zk-länge von 29-30 tagen. somit wäre auch laut meines sophia ray zykluskalenders der eisprung am 14 zt gewesen. diesen monat hat sich irgendwie alles verschoben.am 17. zt hatte ich eine minimale blutung,was ich noch nie im zyklus hatte. fühle mich eigentlich nicht schwanger,meine brüste sind völlig unauffällig.ich könnte nur den ganzen tag schlafen.
traue mich noch nicht zu testen denn laut meiner berechnung und laut zykluscomputer käme meine periode erst am 28.05.10 und nicht schon so früh wie die balken auf dem zb anzeigen.
würde mich sehr freuen, wenn ich nochmal schwanger wäre.
aber bin echt ratlos und blicke nicht mehr durch.
was meint ihr?

Beitrag von 5kids. 22.05.10 - 19:09 Uhr

Hallo!
Deinem ZS und der Tempi nach zu urteilen,nehme ich auch an,daß dein ES etwa ZT 13/14 war - da sind die Balken von Urbia falsch.
Allerdings......das Bienchen ist schon ziemlich weit entfernt :-(
Wenn danach keins mehr war,sieht es extrem schlecht aus,sorry!

LG
Andrea

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:13 Uhr

hallo
mich verunsicherten die balken und diese minimale zwischenblutung.
laut gefühl dachte ich, der es war an zt12 dann hätte es noch klappen können. ich gehe auch mal eher nicht davon aus.
kommt es denn häufig vor,das die balken falsch sind?

Beitrag von martina2104 22.05.10 - 19:11 Uhr

ich schließe mich 5kids. in allem,was sie sagt an.

lg martina

Beitrag von moeriee 22.05.10 - 19:12 Uhr

Vielleicht hast du Glück und das Bienchen hat 6 Tage überlebt. Das ist zwar eher unwahrscheinlich, aber gänzlich unmöglich ist es sicher nicht. Persona kannst du eigentlich vertrauen. Und wenn dieser den ES anzeigt, sollte man auch ein Bienchen setzen, wenn's irgendwie möglich ist und man unbedingt schwanger werden will.

Habt ihr danach denn kein Bienchen mehr setzen können?

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:18 Uhr

nein,nicht in der fruchtbaren zeit.

wir fangen gerade an,am geschwisterkind zu basteln.bei der letzten ss hat es auch 9 üz gedauert (aber das artete fast in stress aus! ich hab mir zu großen druck gemacht.)
jetzt gucken wir was passiert.was kommt das kommt.

Beitrag von moeriee 22.05.10 - 19:21 Uhr

Ja, macht euch keinen Stress! Das ist wirklich wichtig. Ich will dir mal ein wenig Mut machen: http://kiwu.winnirixi.de/gluckstreffer.shtml

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:25 Uhr

ein süßer link.danke

Beitrag von ginaleib 22.05.10 - 19:14 Uhr

Hallo!
Auch wenn dein Bienchen nicht grade günstig sitzt, sieht dein ZB ganz gut aus, aber wahrscheinlich auch wegen der Erkältung. Ich denke übrigens auch laut ZS das dein ES an ZT 13 war. Vielleicht hast du ja ein Kampfbienchen.

LG und viel Glück

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:21 Uhr

danke schon mal füe eure antworten.
ich halte euch auf dem laufenden
wenn ich ein killerkampfbienchen haben sollte.
ab wann generell würdet ihr bei hoher tempi testen? ab 12 tagen erhöht oder schon früher?

Beitrag von martina2104 22.05.10 - 19:25 Uhr

mindestens 14 tage erhöht, dann bist du auf der sicheren seite.

lg martina

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:29 Uhr


sorry muß noch was fragen ..
hab jetzt in verschiedenen internetpräsenzen über temperaturerhöhung etc nachgelesen,aber überall steht was anderes.
die einen sagen ab 0,2 grad andere ab 0,3..
0,4 und in einem anderen sogar 0,6 grad wäre erst die richtige erhöhung nach es und berechnungsgrundlage.
was denn nun?

Beitrag von 5kids. 22.05.10 - 19:37 Uhr

#schock0,6????

Dann hätte ich nie einen ES - also 0,2 ist schon minimum.
Und manchmal ist es auch ein treppenförmiger Anstieg - wichtig jedoch,daß die Tempi innerhalb von 5 Tagen nach dem ES angestiegen ist - eben um mindestens 0,2° und dauerhaft oben bleibt.

Beitrag von oharas 22.05.10 - 19:44 Uhr

danke für die info.
im netz "schwirren" viele leider auch wohl falsche infos rum

Beitrag von kuschel022 22.05.10 - 21:08 Uhr

Setz den Wert vom 10.05. ein Grad runter (auf 36,5) und du hast dann an der richtigen Stelle deine Balken!!!!!!!!!!!!!!!
Du hattest ert am 11.05. deinen ES und bist heute bei ES+11!!!!!!!!!!!
Sieht alles gut aus und die 5 Tage vor ES scheinen ja gereicht zu haben, so erhöht sich die Chance auf ein Mädchen sehr!!!

Mfg und viel Erfolg

Beitrag von oharas 22.05.10 - 21:13 Uhr

ein zweites mädel wäre toll.
bin gespannt.
drück mal die däumchen.