Zufall? Zwei Katzen weg, eine verletzt

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von erik2008 22.05.10 - 19:30 Uhr

Hallo zusammen,

bin ziemlich unglücklich, mein 8 Jahre alter Kater ist seit gut vier Wochen verschwunden. Doch damit nicht genug. In der Nacht des Verschwindens ist die Katze der Nachbarin verletzt worden. Außerdem ist seit eine Woche die Katze meine Schwiegereltern (gleiches Haus) verschwunden.
Letztes Jahr um die gleiche Zeit ist die erste Katze meiner Schwiegereltern verschwunden.

Unser Kater hatte einen Chip und wir haben schon Plakate verteilt, aber keine Spur.

Das kann doch alles kein Zufall sein. Was würdet Ihr denn machen? Meint Ihr man sollte vorsichtshalber mal den Tierschutzverein informieren? Habe total Angst, dass hier jemand den Katzen was tut. Unsere zweite Katze darf seitdem nicht mehr raus (war eh nie richtiger Freigänger, daher nicht ganz so schlimm).

Liebe Grüße

Beitrag von kimchayenne 22.05.10 - 20:12 Uhr

Hallo,
nein ich glaube nicht an einen Zufall,was für Verletzungen hatte die Katze denn?
Schau Dich mal auf der Seite von Haustierdiebstahl in Deutschland um.

http://www.haustierdiebstahl-in-deutschland.de/pageID_9710329.html
Vielleicht ist dein Gebiet auch dabei?
Ich drücke euch die Daumen das Eure Tiere wieder auftauchen.
LG KImchayenne

Beitrag von erik2008 22.05.10 - 20:20 Uhr

Vielen Dank für den Link :-D. Ich kann das aber leider nicht lesen, da schnürrt es mir den Hals zu, wenn ich daran denke.

Unser Gebiet ist nicht dabei. Ich bin mir allerdings sicher, dass das der Grund für das Verschwinden der Katze im letzten Jahr war. Die Körbe waren aufgestellt und am nächsten Tag war die Katze meiner Schwiegereltern weg. Diesmal gab es so eine Aktion nicht.
Ich darf echt nicht weiter drüber nachdenken. Mein Kater fehlt mir so sehr und wenn ich dran denke,dass es ihm nicht gut gehen könnte #zitter

Leider wurde die Verletzung der Nachbars-Katze nicht weiter untersucht. Wir waren der Meinung, dass sich unsere Katzen gefetzt haben und die Verletzung daher kam. Das war schon mal passiert.

Ich bin echt so unglücklich.

Beitrag von erik2008 22.05.10 - 20:35 Uhr

So, habe gerade erfahren, dass noch eine Katze in der Nachbarschaft verschwunden ist. Ich werde nach Pfingsten beim Tierschutzverein mal anrufen und die Katze bleibt drin. Das gibt es doch nicht.

Beitrag von kimchayenne 23.05.10 - 07:58 Uhr

Hallo,
ja mach das auf jeden Fall,ich würde auch die Polizei informieren und allen in der Gegend die Tiere haben Becheid sagen das sie wachsam sein sollen.
LG KImchayenne