Valette schuld an meinen Stimmungsschwankungen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von salome25 22.05.10 - 20:02 Uhr

Hallo zusammen


ich könnte gerade echt verzweifeln

Ich bin seit Tagen gereizt, genervt, traurig, depressiv...Ich nehme die Valette schon Jahre. Dazwischen gab es meine Schwangerschaft, ansonsten immer verhütet mit dieser Pille. Vorher hatte ich nie was mit der Pille in der Art. Ich war bisher immer extrem gut zufrieden damit. Habe irgendwie nicht wirklich Grund so drauf zu sein.

Kennt das jemand mit der Valette?

lg
salome

Beitrag von salome25 22.05.10 - 20:04 Uhr

ACh und ausserdem mag ich derzeit keinen Körperkontakt #heul

Beitrag von karra005 22.05.10 - 20:56 Uhr

Da gibt es einen sehr schönen, beschrifteten Zettel zur Pille dazu. Da findest du die Antwort zu deiner Frage und zwar in Form von einer Tabelle mit dem Namen "Nebenwirkungen"...

Beitrag von salome25 22.05.10 - 21:26 Uhr

Habe das vielleicht nicht so gut formuliert. Ich kenne die Tabelle mit den Nebenwirkungen schon recht gut, das steht da auch drin, nur wie kann es sein, dass man nach ca. 12 Jahren plötzlich anders drauf reagiert? Kann es sein, dass das noch mit der Schwangerschaft zusammenhängt, die nun auch schon vier Jahre zurückliegt? Kann ja sein, dass es jemanden gibt, der auch erst sehr viel später Nebenwirkungen bekam.

Beitrag von karra005 23.05.10 - 11:33 Uhr

Der Körper verändert sich alle paar Jahre. Ich habe meine Pille 6 Jahre genommen und erst am Schluss sehr heftige und ausgeprägte NW gehabt. Vorher keine Probleme.
Das geht also.;-)

Beitrag von jessie86 22.05.10 - 22:36 Uhr

Ja das gibts!
hab sie nur 5monate genommen und dann weg damit!!

verhüte jez mit NFP und es wird langsam besser!

Beitrag von sheena87 23.05.10 - 13:09 Uhr

Hab genauso auf die Valette reagiert... nie wieder!

Beitrag von schneckerl_1 24.05.10 - 10:59 Uhr

ja, war bei mir damals auch so. Ich hab sie nach 6 Monaten dann abgesetzt und eine neue genommen.

Beitrag von caroline1990 25.05.10 - 13:17 Uhr

Huhu ich habe die Valette jetzt auch ca. 1 Jahr genommen, war auch super zufrieden damit und in der lezter Zeit habe ich unter anderem auch diese extremen Stimmungsschwankungen :-[ (könte ab und an nur heulen)

Wechsel nun die Pille.