Ist meine 2. Zyklushälfte zu kurz?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alva5 22.05.10 - 20:05 Uhr

Hallo,

ich habe hier schon häufiger von Mithibblerinnen gelesen deren 2. Zyklushälfte zu kurz ist und die deswegen auch irgendwie in Behandlung sind, glaub ich (?). Ich frage mich nur: ist meine 2. Zyklushälfte auch zu kurz? Denn laut Zykluskalender sollte ich meine Mens erst an Zyklustag 31 bekommen, habe sie aber schon an Zyklustag 28 bekommen...? Ist die zweite zyklushälfte auch zu kurz bei mir? Hat es deswegen diesen Monat nicht geklappt, obwohl die Bienchen gut sitzen? Muss ich mich vom Frauenarzt behandeln lassen? Fragen über Fragen...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/908883/510452

Liebe Grüsse,
Alva

Beitrag von moeriee 22.05.10 - 20:07 Uhr

Hi Alva!

Wenn deine 2. Zyklushälfte länger als 10 Tage ist, dann ist alles im grünen Bereich. Wann hast du denn deine Pille abgesetzt (falls du sie vorher genommen hast), wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße

Marie

Beitrag von alva5 22.05.10 - 20:08 Uhr

Danke für Deine fixe Antwort! :-)
Pille habe ich Ende März abgesetzt.
Das ZB war also der 2. ÜZ und ich habe gerade den 3. ÜZ begonnen.

Lieb gegrüsst, alva

Beitrag von siri71 22.05.10 - 20:09 Uhr

Nein, deine 2. ZH ist nicht zu kurz - du liegst jetzt mit deinen 11-12 Tagen noch in einem Bereich, der normal ist! #liebdrueck Dauerhaft unter 10 Tagen wäre bedenklich!

Meine 2. ZH war auch immer schon so wie deine, höchstens 12 Tage und ich habe schon 2 Kids, also kein Problem #freu.

LG; Siri

Beitrag von alva5 22.05.10 - 20:16 Uhr

merci für Deine Antwort! 1 Kind hab ich auch schon hingekriegt... ;-)
aber wer weiss? auf einmal hat sich irgendwas zum schlechteren hin gewandelt oder so... deshalb hab ich lieber mal nachgefragt... ;-)

Lieb gegrüsst, Alva

Beitrag von tosse10 22.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

mein einziger ZB-Zyklus in dem ich nicht schwanger geworden bin hatte auch eine kurze 2. ZH von grad mal 11 Tagen. Dauerhaft unter 10 ist bedenklich. Wenn es immer genau 10 sind würde ich zwar den Gyn mal drauf ansprechen, mir aber deswegen erst mal nicht so einen großen Kopf machen. Das ist normal in Ordnung.
Ich kann dir die Seite mynfp empfehlen. Da wird der NMT nicht standarisiert (nur im ersten Zyklus), sondern es wird anhand der vorherigen Zyklen ermittelt.

LG

Beitrag von alva5 22.05.10 - 21:35 Uhr

merci, tosse! :-)
bei mynfp bin ich auch und fange gerade an dort den zweiten Zyklus einzutragen, hoffe also bald alle Vorteile dort nutzen zu können! ;-)

Lieb gegrüsst, alva