Latexfarbe in Fliesenfugen-Wie weg kriegen??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sweetbiggi 22.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo!

Mein Mann hat leider unsere Küche mit Latexfarbe gestrichen und dabei keine Folie verlegt.
Wir haben graue Fliesen mit dunkel grauen Fugen, die Farbe ist weiss.

Jetzt habe ich schon in mühsamster schrubberei die Farbe von den Fliesen bekommen und auch größten Teils aus den Fugen.
Aber in den Fugen ist überall so etwas wie ein weisser Schatten geblieben.

Hat jemand ne Idee wie ich den wegkriege?
Schrubben, schrubben und nochmal schrubben (auch mit Zahnbürste und RReinigungsbenzin) hat nicht viel gebracht!

Wäre um jede Hilfe dankbar!
:-)


LG
sweetbiggi

Beitrag von jeannylie 23.05.10 - 12:20 Uhr

Hi,
es gibt so spezielle "Schwämme". Dass muss man sich vorstellen wie eine Akku Pad (werden die so geschrieben? )für Fliesen. Also ein härter Schwamm, ein Fugenradierer. Ich weiß aber die Firma nicht mehr, sowas gibt es eventuell in Bauhäusern zu kaufen, aber ich bin mir nicht sicher... meistens haben die sowas nur im Fachhandel, also in Fliesenfachgeschäften. Die aus dem DM (Meister propper) kannste vergessen...

LG