Zieht ihr euren 9 Monate alten Zwergen schon...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zelania 22.05.10 - 20:48 Uhr

kurze Sachen an?


Guten Abend zusammen,


Ich bin total durch den Wind da ich echt nicht weiß ob ich meiner Maus schon kurze Sachen anziehen soll.
Es war ja heute echt ziemlich warm#schwitz und ich habe ihr ein kurzes Jeanshöschen mit Strumpfhose angezogen und darauf ein T-Shirt und ne Strickjacke.Dann habe ich da es ziemlich warm war ihr die jacke ausgezogen aber die Strumpfhose auszuziehen habe ich mich dann doch nicht getraut.

Was zieht ihr jetzt euren Mäusen an und zieht ihr schon kurze Höschen oder auch Röcke an ohne Strumpfhose???



Schönen Abend noch an euch#stern



LG Zelania+Jill Lucy 9 Monate#verliebt

Beitrag von crazydolphin 22.05.10 - 20:50 Uhr

meine maus hatte heute body, kleidchen + dreiviertel hose an und ihr war das schon zu warm #schwitz und sie ist 4 monate ;-) geh nach deinem gefühl!

Beitrag von zelania 22.05.10 - 20:58 Uhr

Ja ich bin nur immer verunsichert da meine Mutter dauernt sagt warte lieber noch 2 Tage ob es warm bleibt usw aber ich habe ihr heute auch gesagt das ist Jill zu warm.


Danke dir für deine Antwort ;-)



LG Zela

Beitrag von belebice 22.05.10 - 20:52 Uhr

#winke Schnuggi

Joa..., ich mache das.... Leni hatte heute ne schnuckige Jeans !!!ohne Strumpfhose..., nur mit Söckchen!!! mit nem T-Shirt und ner Tunika an, dazu n Käppi und Zack..., aus die Maus, sie schwitzt ja auch nicht weniger als wir..., hatte schon ganz rote Bäckchen als wir im Park unterwegs waren#hicks...

GlG Bianca..., mach, was dein Bauchgefühl dir sagt...

Beitrag von zelania 22.05.10 - 21:01 Uhr

#winkeHey Schnuggl

Danke dir für deine Antwort dann bekommt sie morgen auch ma was kurzes an und ohne Strumpfhose;-)
Was ziehste ihr eigentlich Nachts so an bei uns sind es immer so 21-22 grad und ich bin da imma so unsicher mit.
Will schon die ganze zeit den dünnen schlafsack nehmen aber bekomme immer gesagt du benutzt ja keine Decke also Schlafanzug,Body und dickeren Schlafsack aber ich denke immer das es nu bissl viel ist.#schein#



Dickes drückerle #liebdrueck


LG Cindy;-)

Beitrag von belebice 22.05.10 - 21:06 Uhr

Aaaalllso..,, meine kleene Knutschebiene hat heute nacht einen Langarmbody und den Alvi-Außensack an. Bei uns im Zimmer ist die Temperatur aber auch relativ konstant auf 19.5° bis 20°..., also recht warm... Aber ich denke, jedes Kind geht mit der Wärme auch anders um, Leni z.B. ist ne echt heiße ;))))


Liebe Grüsslis, die Bianca mit der Schwitzeliese ;)

Beitrag von crazydolphin 22.05.10 - 21:10 Uhr

ja ich hab noch nen mittleren schlafsack. also den, den ich auch im winter benutzt hab. allerdings hatte sie heute nacht body + spieler an + socken, da bei uns tierisch warm íst ( dachgeschoss!)

Beitrag von cherry19.. 22.05.10 - 21:00 Uhr

nee.. bei usn war auch warm. nayla hatte ne leggins und n langarm-kleidchen an. ich hab das verdeck vom kiwa immer schön offen gehabt, damit prinzessin im shcatten is und hab ihr viel zu trinken gegeben draußen. geschwitzt aht sie nicht. wenns noch wärmer wird, lass ich den body untendrunter weg.

Beitrag von zelania 22.05.10 - 21:03 Uhr

Danke dir für deine Antwort werde jetzt mal weniger anziehen wie sonst.;-)


LG Cindy

Beitrag von christbaumkuegelchen 22.05.10 - 21:10 Uhr

Unser Keks ist heute 10 Wochen alt und hatte heute einen Kurzarmbody und eine dünne Baumwollhose plus Socken an... alles andere wäre ihm viel zu warm gewesen...

Schönes Pfingstwochenende wünsch ich euch!

LG

Beitrag von caramaus 22.05.10 - 21:12 Uhr

Also meine Maus ist eine kleine Frostbeule, aber trotzdem habe ich sie relativ dünn angezogen: also Langarmbody mit T-shirt drüber und Leggins mit Söckchen (hatte ihr erst ne kurze Hose angezogen, aber da hatte sie kalte Beinchen).

Nachts hat sie Langarmbody, Schalfanzug und dünnen Schlafsack. Muss aber dazu sagen, dass wir im Altbau wohnen und es im Haus kalt ist. Im Schlafzimmer haben wir auch jetzt nur 18Grad.

Probiers doch einfach aus und wenns ihr zu kalt ist, dann ziehst du was wärmeres an.

C.

Beitrag von smurfine 22.05.10 - 21:17 Uhr

Mein Keks ist heute in Pampers, Langarmbody und Babylegs durchs Haus getrapst :-).
Draußen waren wir ohne Babylegs und dafür mir einer dünnen Latzhose und Socken gab´s trotz Protest auch dazu.

LG;
fina

Beitrag von schoenesonne 22.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

auch bei uns war es heute teilweise schon richtig warm in der Sonne, da hat unser mit seinen 7 Monaten auch schon mal die Hose hochgekrempelt und die Socken ausgezogen bekommen, er hatte noch einen Body und T-Shirt an, lag im KiWa und war schon total durchgeschwitzt......#hicks

Ich denke auch, mach es nach Gefühl..

Liebe Grüsse

schoenesonne mit Sverre, 7 Monate

Beitrag von crushgirl 22.05.10 - 21:22 Uhr

entscheide instinktiv, das ist am besten.
Letzten Sommer hatte meine kleine mit 4 wochen auch nur nen Body an, weil es so brüllend heiß war#sonne

#winke Sylvia

Beitrag von cori0815 22.05.10 - 21:31 Uhr

hi Zelania!
Kommt drauf an, ob deine 9-monatige Tochter sich hauptsächlich auf dem Boden draußen aufhält oder in ihrer Karre sitzt.

Meine Tochter ist mit 9 Monaten durch den ganzen Garten gerobbt. Entsprechend habe ich ihr immer eine Lage mehr angezogen, da sie ja auf dem noch satten, kalten Gras kroch/robbte. Da war eine gefütterte Hose fast Pflicht, wenn es auch 20° war. Schließlich kühlen die Kleinen auf dem Boden ja schon sehr fix aus.

Sitzt deine Tochter in der Karre und wird durch die Sonne geschoben, würde ich es schon wagen, ihr eine 3/4 Leggings zum Rock und ein LA-Shirt anzuziehen. Auch ohne Strickjacke.

Hmm, hättest du dich denn wohl gefühlt mit Strumpfhose unter der Jeans??? Ich habe schon in meinem schwarzen Shirt heute mächtig geschwitzt und habe mir die Socken von den Füßen gerissen.

LG
cori

Beitrag von schnuffel0101 22.05.10 - 21:39 Uhr

Aber klar doch, die schwitzen doch auch. Mein Kleiner ist 7 Monate und hatte heute Kurzarm-Body, T-Shirt und 3/4 Hose und Socken an. Als es dann wieder windiger wurde, sind wir auf eine dünne lange Hose , T-Shirt und Sweatjacke umgestiegen. Hab ich aber eigentlich auch nur gemacht, weil er eh noch etwas erkältet ist.

Beitrag von tina4370 22.05.10 - 21:42 Uhr

Hallo!

Bei uns waren gestern und heute 22°C im Schatten - ganz klar, dass meine Maus da auf der halbsonnigen, windgeschützten Terrasse bei Oma keine langen Sachen mehr an hatte. #sonne

Ich gehe da ganz nach Gefühl, und wenn ich schon im T-Shirt fast schwitze, darf meine Maus auch weniger anziehen (sie liebt es, ganz nackt zu sein, aber dafür ist es dann doch noch zu kalt ;-) ).

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von yvonne-1982 22.05.10 - 21:46 Uhr

Hallöchen!

Also Constantin ist jetzt fast 10 Monate alt. Bei uns waren es heute in der Sonne bestimmt 25 Grad und im Schatten wohl so angenehme 22 oder so.
Constantin hatte ne kurze Hose an, keine Socken, nen Body ohne Arm und ein T-Shirt.
Wir sind bei so einem Wetter eigentlich den ganzen Tag draussen. Wohnen auf nem Resthhof mit ganz viel Platz zum Spielen, da halten wir uns bei so nem tollen Wetter nicht drinnen auf ;-)
Der Boden, egal ob Terassensteine oder Rasen war heute ziemlich aufgeheizt, die Steine schon teilweise heiss.
Constantin krabbelt so ziemlich überall rum (Terasse, Rasen, Schottereinfahrt, Sandhaufen, Sandkasten...), läuft aber auch (heute barfuß)schon an seinem Lauflernwagen oder an einer Hand durch die Gegend.
Er hat heute auch schon ordentlich mit Wasser rumgematscht (Hundewassernapf ;-)).
Also ich finde es keineswegs zu kalt. Ich zieh den Kleinen im Prinzip genauso an wie ich mich auch anziehe. Ich berücksichtige dabei lediglich wenn er sich weniger bewegt als ich, z.B. wenn er im Kinderwagen sitzt. Obwohl ich finde dass die da ja auch lecker warm drin sitzen. Sind ja an der Lehne angelehnt und bekommen kaum Wind ab.

LG
Yvonne

Beitrag von misslila 22.05.10 - 21:59 Uhr

Hi

meine Frostbeule hatte heute an

kurzarm Body
Strumpfhose
Langarmshirt
Jersy-hose

und nachmittags hab ich ihr das Langarmshirt ausgezogen, als es so warm war. Die Hose hatte ich ihr angelassen, weil sie im Garten auf dem Rasen unterwegs war :-)

die Strumphose werd ich ihr noch ein bisserl anziehen, weil bei ihr keine Socken am Fuss bleiben :-) dann lieber nur mit Strumpfhose durch den Garten krabbeln lassen :-)

vlg
misslila

Beitrag von trudeline26 22.05.10 - 22:47 Uhr

Nein also keine kurzen sachen mit nackten Beinen oder Armen. Meine Maus hat sogar noch Strumnpfhose und lange Hose drüber an (sogar noch leicht gefüttert). Wenn ich irgendwo draussen bin wo ich mich länger aufhalte und wo es windstill ist, ziehe ich ihr was aus..... aber generell ziehe ich ihr erstmal eine schicht mehr an.
Ich schleppe bei so nem Wetter alles mögliche mit mir herrum und zieh sie immer entsprechend um/an.

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 22:47 Uhr

Wir hatten hier den einen Tag auch schon25°C gehabt und Jasmin hatte ein T-schirt und dünne Hose an.

Beitrag von juliasmama 23.05.10 - 07:59 Uhr

bei uns waren es gestern 25 grad heute soll es wärmer werden.
Meine kleine hatte eine 3/4 hose an socken kurz arm body und t short sommerhut.

Laufe des Tages hat die flocke sich dann die socken ausgezogen .